Aktuelles vom ADFC München
newsletterheader

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

Vor der Bundestagswahl diskutieren wir mit den Kandidat:innen aus München über unsere Forderungen für den Radverkehr. Sei am Donnerstag, 15.07.  mit dabei.

Im Landkreis München läuft das Stadtradeln noch bis zum 17. Juli! Teilnehmen können alle, die in der teilnehmenden Kommune wohnen, arbeiten, in einem Verein tätig sind oder eine (Hoch)Schule besuchen. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist nicht relevant, denn Klimaschutz endet an keiner Stadt- oder Landesgrenze.

Aktuelle Infos zu unseren Öffnungszeiten und Kursen sind auf unserer  Homepage zu finden. 

Feedback, Anregungen und Artikel könnt ihr gerne direkt an uns senden. Wir sind dankbar für jeden Beitrag (newsletter@adfc-muenchen.de). Der nächste Newsletter erscheint in ca. zwei Wochen.
 
Weiterhin gute Fahrt!

 

www.adfc-muenchen.de |

In diesem Newsletter:
>   ADFC-Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl
>   Noch freie Plätze!
>   Cycling for Future - Erster ADFC Jugend-Stammtisch München
>   ADFC Fahrsicherheitstraining im "Bayerischen Fernsehen"
>   Kongress München 2040 für Menschen zwischen 14 und 27
>   Sternfahrt-Flyer sind da
>   ADFC München beim SZ-Summit: „Wirtschaft nachhaltig denken“
>   Bundesweiter Umwelt- und Verkehrskongress (BUVKO)
>   Jugendarbeit im ADFC -> Unterstützer:in gesucht
>   Radfahren in den Medien
>   Werbung
>   Vernetz Dich mit uns!
>   Termine
spacer
spacer
ADFC-Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl

Zeit: Donnerstag, 15.07.2021, 19:00-21:00 Uhr

Welche Rolle spielt der Radverkehr für die Verkehrswende und welchen Einfluss hat die Bundespolitik? Welche gesetzlichen Anpassungen (StVO, StVG, etc.) sind dafür nötig? Welche Konsequenzen hat die Erfahrung der Lockdown-Zeit für die künftige Verkehrspolitik? Diese Fragen möchten wir mit Politiker:innen und Bundestagskandidat:innen der Parteien erläutern. Diskutiert mit!

Ort: Online, Einwahldaten am Tag der Veranstaltung hier

Save the Date: Im Landkreis München diskutieren wir am 4. August in Straßlach mit den Bundestagskandidaten.

Noch freie Plätze!

Wir haben noch freie Plätze:

Weitere Infos und Anmeldung auf den jeweiligen Seiten.

 Selbsthilfewerkstatt, telefonische Anmeldung

Fahrradcodierung, Online Anmeldung

Technikkurse, Online Anmeldung

spacer
spacer
spacer
spacer
Cycling for Future - Erster ADFC Jugend-Stammtisch München

Nach unserem erfolgreichen Kick-Off Event der ADFC Jugend München vom 07. Juli geht es ab sofort Schlag auf Schlag weiter.

Gemeinsam werden wir uns jeden dritten Dienstag eines Monats treffen, uns über aktuelle Projekte austauschen, neue Aktionen planen und das Fahrrad in München gemeinsam voranbringen.
Das Treffen soll zum ersten Mal in Präsenz, um 18:30 am 20.07. stattfinden. Den Ort, sowie die einzuhaltenden Hygieneschutzmaßnahmen werden wir zeitig bekannt geben.

Bei uns ist Platz für Personen jeglicher Couleur und Inspiration! Wir freuen uns auf dich und deine Ideen fürs Rad.

Euer Florian und Vincent

spacer
spacer
ADFC Fahrsicherheitstraining im "Bayerischen Fernsehen"

Im 21.Mai hat das bayerische Fernsehen Filmaufnahmen beim Fahrsicherheitstraining in Höhenkirchen-Siegertsbrunn gemacht.

Der daraus erstellte Beitrag wurde Sonntag den 4. Juli in der Sendung "Altbayern und Schwaben" ausgestrahlt.

Das bayerische Fernsehen hat das ADFC Fahrsicherheitstraining in Höhenkirchen- Siegertsbrunn aufgezeichnet.
Wer den Beitrag damals nicht sehen konnte hat die Möglichkeit dies in der Mediathek des Bayerischen Fernsehen nachzuholen. Den Beitrag könnt Ihr euch
hier ansehen

Wer jetzt Lust bekommen hat ein Fahrsicherheitstraining zu machen wird hier fündig: ADFC München: Radfahrschule (adfc-muenchen.de)

spacer
spacer
Kongress München 2040 für Menschen zwischen 14 und 27

Für die Jüngeren unter uns (14-27 Jahre) findet am 17.7. der Kongress München 2040 statt. Dort tauschen sich junge Menschen über die Gesellschaft der Zukunft aus. Unsere stellvertretende Vorsitzende Maria Deingruber gestaltet einen Workshop zur Verkehrspolitik, das Angebot geht weit darüber hinaus: Bei Interesse München 2040

spacer
spacer
Sternfahrt-Flyer sind da

Unter dem Motto #aussteigen demonstrieren wir am 11. September anlässlich der IAA in München mit einem breiten Aktionsbündnis für eine echte Mobilitätswende. Wir planen unsere große Radsternfahrt mit 17 Demozügen aus dem Münchner Umland, die zur zentralen Kundgebung in der Innenstadt radeln. Die ersten Sternfahrt-Flyer sind jetzt da und liegen in der Truhe vor dem Eingang der ADFC-Geschäftsstelle. Bitte helft uns beim Verteilen und aktiviert auch eure Nachbarschaft, Freund:innen und Kolleg:innen mitzufahren.
Wir suchen weiterhin Helfer:innen und Ordner:innen für die Sternfahrt, mehr Infos hier.

Zur Presseinformation des Bündnisses geht’s hier.

spacer
 Grafik: SZ
spacer
ADFC München beim SZ-Summit: „Wirtschaft nachhaltig denken“

Andreas Schön, 1. Vorsitzende des ADFC München, ist Teilnehmer des Branchenpanels „Verkehr und Mobilität“ beim SZ-Nachhaltigkeitsgipfel. Mit ihm auf dem Podium sitzen u.a. Richard Lutz, Deutsche Bahn, und Navina Pernsteiner, Co-Founderin SonoMotors. Die kostenpflichtige Veranstaltung will zwei Tage mit abwechslungsreichen und interaktiven Formaten und spannenden Menschen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und der Gründerszene bieten.

Mehr Infos hier.

spacer
spacer
Bundesweiter Umwelt- und Verkehrskongress (BUVKO)

Im Oktober findet wieder der bundesweite Umwelt- und Verkehrskongress statt - dieses mal sind wir als Mitveranstalter dabei und von 8.-10. Oktober könnt Ihr hier in München teil nehmen. Beim BUVKO treffen sich stets Aktive, Interessierte und Wissenschaftler, die sich für eine nachhaltige Verkehrspolitik einsetzen. Der BUVKO ist Fachtagung und Impulsgeber für mehr Bewegung in der Verkehrspolitik in einem. BUVKO Programm

spacer
spacer
Jugendarbeit im ADFC -> Unterstützer:in gesucht

Du möchtest gerne mit jungen Menschen was erleben? Am liebsten mit dem Fahrrad?

Du hast viele Ideen, die du gerne umsetzen möchtest? Oder gar schon Erfahrung in der Jugendarbeit? Und du bist höchstens 30 Jahre alt?

Dann melde Dich bei uns, wir suchen genau Dich, um mit und für unsere jüngeren Mitglieder Aktionen, Radtouren und vieles mehr zu veranstalten.

Vincent und Florian

spacer
 Illustration: Karl + Probst Architekten
spacer
Radfahren in den Medien

Stadt München

Giesinger Berg: Stadtrat will weitere Varianten für Brücke - auch eine in Y-Form / tz

Für die Rad- und Fußwegbrücke am Giesinger Berg soll die Stadt eine Variante in einer Y-Form prüfen. Das haben SPD und Grüne gestern erfolgreich im Bauausschuss beantragt.

Welche Brücke kommt nun am Giesinger Berg? / SZ

Beim Bau des neuen Stegs müssen Denkmal- und Naturschutz gegeneinander abgewogen werden. Neue Pläne sollen verträglich ausfallen - allerdings müssten auch dabei vier ganz besondere Bäume gefällt werden.

Mit dem Tablett über den Radweg / SZ

Gelockerte Kriterien verschaffen einem Lokal nun doch eine Freischankfläche, nach einjähriger Durststrecke

BA fordert mehr Radler-Schutz an der Rosenheimer Straße / AZ

Zwischen dem Gasteig und dem Rosenheimer Platz tost (noch) der Verkehr. Der BA will hier besser geschützte Radwege schaffen.

Gefangen in der Wendeschleife / SZ

Mehr Rad und Nahverkehr, weniger Autos: Grün-Rot will die Mobilität in München grundlegend verändern. Doch wie? Noch immer fehlt es an Geld, an konkreten Konzepten und manchmal auch am richtigen Ton.

Landkreis München

Rad-Tangenten wären rentabel

Laut einer Untersuchung gibt es für die geplanten Strecken im Norden und Süden Münchens großes Potenzial.

Die Radtangenten bringen was: Vor allem im Süden des Landkreises / Merkur

Gute Noten für die Radtangenten „Nord“ und „Süd“. Die den Landkreis München im Norden und im Süden querenden Routen sind Teil des vor drei Jahren konzipierten „Hufeisens“: Von Oberschleißheim bis ins Würmtal.

Radweg durch den Bannwald

Nach langen Vorbereitungen beginnt der Bau der 4,6 Kilometer langen Verbindung zwischen Gauting und Neuried. Sie soll Pendler ganzjährig dazu animieren, das Auto stehen zu lassen.

„Es kommt was ins Rollen“ / SZ

Um das Interesse an einer Dirtpark-Anlage auszuloten, lädt die Gemeinde zu einem Ortstermin ein

Klares Votum für Dirtpark / Merkur

Bekommt die Gemeinde Gräfelfing einen Dirtpark? Die Jugend wünscht es jedenfalls, wie ein Infoabend zeigt.

Schnell durch Neukeferloh / SZ

Grasbrunn zeigt sich offen für Radwegpläne der Grünen

Planung eines Dirtparks in Gräfelfing: Eröffnung des Geländeparcours bereits nächstes Frühjahr? / tz

Gefordert wird ein Geländeparcours für Radfahrer in Gräfelfing schon länger. Jetzt findet ein Treffen zur Planung statt - die Umsetzung des Dirtparks wird konkreter.

Putzbrunn will mehr für Radfahrer tun / Merkur

Die Fraktionen im Putzbrunner Gemeinderat entdecken die Radler als Klientel. Im Verkehrs- und Umweltausschuss gab es Anträge auf Mitgliedschaft in der „AGFK“, auf finanzielle Förderung zur Anschaffung von Lastenrädern und zur Installation von fest montierten Luftpumpen.

Mit Tempo 70 nach Hohenbrunn / SZ

Auf der Wächterhofstraße zwischen Höhenkirchen und Hohenbrunn gehört Tempo 100 bald der Vergangenheit an.

Allgemein

Lerneffekte im Reallabor / taz

Über 50 Radentscheide für getrennte und sichere Fahrradwege gibt es in Deutschland. Aber eine müde Verwaltung lähmt die Umsetzung.

Augsburg schließt den Radlervertrag / SZ

Um ein Bürgerbegehren zu vermeiden, hat die Stadt eine Vereinbarung mit diversen Initiativen geschlossen. Darin werden Maßnahmen für die nächsten Jahre festgelegt - unter anderem müssen Hunderte Parkplätze weichen.

Der Preis für Fahrräder steigt und steigt / Zeit

Der Durchschnittspreis von Fahrrädern hat sich in den vergangenen vier Jahren mehr als verdoppelt. Das liegt nicht nur am E-Bike-Boom.

Darum wird Frankfurt die neue Heimat der Eurobike / FAZ

Die weltweit wichtigste Leitmesse für den Fahrradmarkt wechselt im Sommer 2022 von Friedrichshafen nach Frankfurt. Sie soll auch den Verlust der Automesse IAA ein wenig wettmachen.

Immer Schmerzen beim Radfahren? Ab zum Bikefitting / Deutschlandfunk

Ihr fahrt mit eurem Rad eine längere Strecke und danach schmerzt der Po, der Nacken, der Rücken oder das Knie. Kommt der Schmerz öfter vor, könnte ein Bikefitting helfen.

Leise tanzen beim Radeln / Deutschlandfunk

Dass man auch auf dem Fahrrad tanzen kann, lässt sich bei einer Silent Disco auf dem Tempelhofer Feld in Berlin erleben. Die Idee der ungewöhnlichen Konzertreihe auf dem früheren Flughafengelände stammt aus der Pandemiezeit und wirkt begeisternd.

Werbung

 

Vernetz Dich mit uns!

Wir würden gern mit Dir in Kontakt bleiben, auch wenn wir uns zur Zeit nicht treffen können. Über die Sozialen Medien erfährst Du mehr über den ADFC München und alle Themen rund ums Rad. Wenn Du dort auch aktiv bist, folge uns einfach auf Facebook, Twitter und Instagram. Dort kannst Du Dich auch mit uns austauschen und wir profitieren von mehr Reichweite, wenn Du unsere Beiträge teilst, kommentierst und likst.

 
  http://facebook.com/adfc.muenchen

 http://twitter.com/adfc_muenchen

 
http://Instagram.com/adfc_muc

Termine
Infoladen & KurseTourenSonstiges

Infoladen
Aktuelle Infos auf unser Website www.adfc-muenchen.de

Technikkurse
Aktuelle Infos auf unserer Website www.adfc-muenchen.de

Kurse der Radfahrschule
Aktuelle Infos auf unser Website www.adfc-muenchen.de

 

Informationen zu unseren Touren finden sich immer aktuell auf unseren Internetseiten.

www.adfc-muenchen.de

und im Tourenportal

touren-termine.adfc.de

Technik
SelbstHilfeWerkstatt
Aktuelle Infos auf unserer Website www.adfc-muenchen.de

Stammtisch AG Navigation
noch keine neuen Termine

Abmelden   |   Impressum   Datenschutzerklärung