SelbstHilfeWerkstatt

Wir öffnen ab 8. Oktober 2020 wieder jeden Donnerstag für Euch, vorerst jedoch nur mit Voranmeldung!

Fahrrad kaputt? Experten unterstützen Dich bei der Reparatur.

Reifen flicken, Speiche und Kette ersetzen, Bremse, Schaltung und Beleuchtung auf Vordermann bringen, Lager oder Steuersatz tauschen u.v.m.

Wir als Arbeitsgruppe Technik des ADFC München bieten die Möglichkeit in unserer gut ausgestatteten SelbstHilfeWerkstatt Reparaturen und Wartungsarbeiten am Fahrrad selbst durchzuführen. Wir haben Werkzeuge für praktisch alle am Fahrrad anfallenden Arbeiten. Auch manches sonst auf dem Markt nicht mehr verfügbare Werkzeug kann man mit etwas Glück noch bei uns finden.

WIR leiten an und unterstützen. Bei der Ausführung bist DU gefordert! Wir sind keine Auftragswerkstatt.

Wir unterstützen Nachhaltigkeit und den Erhalt eines Fahrrades. Am Ende hat jedoch die Verkehrssicherheit immer oberste Priorität.

Im Zweifel, bei Fragen zu Ersatz- und Neuteilen, vorhandenem (Spezial-)Werkzeug, bitte im Vorfeld mit dem Technikerteam vor Ort klären und nicht blind im Internet bestellen.

Ersatzteile sollten mitgebracht werden. Kleinteile, wie z.B. Bremsbeläge, Seilzüge und Schläuche können bei uns gegen einen Unkostenbeitrag erworben werden. Wir haben diverse gebrauchte Ersatzteile vorrätig, bei deren Übernahme wir uns über eine kleine Spende freuen.

Für längere Arbeiten solltest Du genug Zeit einplanen. Wenn alles gut klappt, kannst Du bei uns Deine schmutzigen Hände reinigen und mit einem perfekten Rad wieder nach Hause radeln.

Ablauf und Anmeldung

  1. In das RadlerHaus darf nur eine begrenzte Anzahl Personen, entsprechend dem jeweils gültigen Hygienekonzept.
  2. Wir können Dich nur mit telefonischer Voranmeldung empfangen. Es ist nur eine persönliche telefonische Anmeldung unter 089 77 34 29 möglich.
  3. Es ist nicht möglich, sich mit einer Nachricht auf unserem Anrufbeantworter, einer Email oder einem Fax anzumelden.
  4. Bitte komme, je nach erwartetem Zeitaufwand, zwischen 17 und 18 Uhr, damit wir die Arbeiten an einem Abend erledigen können.
  5. Wir können nur wenige Kunden pro Abend bedienen.
  6. Bitte nutze Deinen für Dich reservierten Platz oder sage bis Mittwoch um 10 Uhr ab, falls Du nicht kommen kannst. Auch andere warten darauf, ihr Fahrrad bei uns reparieren zu können. Wartezeiten in Fachwerkstätten liegen teilweise bei mehreren Wochen.

Hygiene

  1. Beachte die Hygieneregeln für das RadlerHaus entsprechend dem Aushang an der Tür.
  2. Im RadlerHaus ist durchgehend eine Maske zu tragen. Bitte bringe eine eigene mit.
  3. Beim Eintritt ins RadlerHaus wasche oder reinige bitte Deine Hände mit dem Desinfektionsmittel im Eingangsbereich.
  4. Werkzeug darf nur nach Desinfektion der Hände angefasst werden.
  5. Beachte die üblichen Hygienemaßnahmen des bayrischen Gesundheitsamtes (AHA-Formel: Abstand – Hygiene - Alltagsmaske).
  6. Wir werden, wenn möglich, mit offenen/angelehnten Fenstern arbeiten.
  7. Bitte fülle die Namenslisten vollständig und korrekt aus, damit Infektionsketten nachhaltig verfolgt werden können.
  8. Diese Namenslisten werden entsprechend dem Datenschutz ordnungsgemäß vernichtet.
  9. Sollte innerhalb von 14 Tagen nach Deiner Reparatur eine Infektion auftreten, bitte informiere den ADFC zeitnah und lass Dich vom Gesundheitsamt/Arzt beraten (Meldung über www.adfc-muenchen.de/corona/)
  10. Bitte besuche uns nicht, wenn
    1. in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer Corona/COVID19 positiv getesteten Person bestand.
    2. in den letzten 14 Tagen Krankheitssymptome, wie Husten, Fieber, Schnupfen, allgemeine Atemwegsinfektionen, Geschmacksverlust aufgetreten sind.
    3. ein Aufenthalt in einem Risikogebiet in den letzten 14 Tagen stattgefunden hat.

Das ADFC Werkstatt-Team freut sich auf Dich!

Telefonische Anmeldung: 089 77 34 29 (keine Anmeldung auf AB möglich)
Werkstattgebühr: 10,00 € (für ADFC-Mitglieder kostenfrei)
Öffnungszeit: donnerstags 17:00 bis 19:30 Uhr (außer an Feiertagen und in den Weihnachtsferien)
Ort: ADFC München Radlerhaus, Platenstr. 4, 80336 München

Technikkurse


Übersteigt Dein Wissensdurst den Rahmen der SelbstHilfeWerkstatt und Du möchtest in entspannter und ungezwungener Atmosphäre ein Thema vertiefen, empfehlen wir Dir die Teilnahme an einem unserer Technikkurse. Unsere Kursleiter*innen bieten verschiedene Niveaustufen an, von Grundlagenkursen wie z.B. der Pannenhilfe bis hin zu Spezialkursen, wie z.B. Laufrad, Scheibenbremsen oder Rohloff-Schaltungen.

© ADFC München 2020

Werbung