Entgegen dem Trend zunehmend mehr verletzte Radfahrende

  • Die Zahl der im vergangenen Jahr bei Verkehrsunfällen in München verletzten Personen ist gesunken, die der verletzten Radfahrer:innen deutlich gestiegen.
  • Die Zahl der Radunfälle ist um 8,2 Prozent auf 3420 und die Zahl der verletzten…
[mehr]


Aktuelles aus dem ADFC...

Im März entscheidet der Stadtrat über die erneute Markierung der Pop-up-Radwege. Am 17. und 18.2.2021 informierte die Stadt alle Interessierten bei zwei digitalen Veranstaltungen über die Auswertung des Verkehrsversuchs und die weitere Planung. Der ADFC München sieht seine Forderungen erneut…

[mehr]

Die Pressemitteilung „ADFC München: Längere statt breitere Trams“ (hier) stieß auf ein sehr breites Medienecho. Für uns sind bei allen Ausbauplänen grundsätzlich folgende Punkte entscheidend: gemeinsame Planung, Sicherheit der Verkehrsteilnehmenden, Prüfung von Alternativen und ein für alle…

[mehr]

Heimlich, still und leise sollen im Mobilitätsausschuss am Mittwoch, 10. Februar, extrabreite Trambahnen mit 2,65 Meter statt bisher 2,30 Meter Breite als künftiger Standard beschlossen werden. Der ADFC München lehnt diese Pläne ab und fordert längere statt breitere Trams, um den knappen Straßenraum…

[mehr]

Die derzeitigen Bedingungen auf den Radwegen laden nicht gerade zum Winterradeln ein. Besonders wenn die Strecken nur unzureichend oder gar nicht geräumt und gestreut sind. Dabei wäre es gerade zu Pandemiezeiten mehr als angebracht, sicheres Fahrradfahren über das gesamte Jahr zu ermöglichen.

[mehr]

Auch in diesem Jahr sind wir wieder bei der Münchner Freiwilligenmesse dabei, um tatkräftige Menschen für uns zu gewinnen. Diesmal geht das natürlich nur online. Aber auch du bist herzlich eingeladen, bei uns mitzumachen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, deine Stärken im Radl-Club einzubringen. Ob…

[mehr]

Aktuelles aus München...

Die Landeshauptstadt München unternimmt weitere Schritte zur Stärkung der Rad-Infrastruktur: Die Vollversammlung des Stadtrats hat die Stadtverwaltung heute beauftragt, Vorschläge zu erarbeiten, inwieweit bei 18 weiteren Straßen neue, breitere oder besser markierte Radwege sowie sicherere Kreuzungen…

[mehr]

Das KVR lehnt eine Reduzierung der Fahrbahnen und die Streichung von 5 Parkplätzen ab. Es stimmt einem größerem Piktogramm zu, welches darauf hinweist, dass die Winfriedstraße eine Fahrradstraße ist.

[mehr]

Kreisverwaltungsreferent Dr. Thomas Böhle weist darauf hin, daß diesem Antrag durch die Zustimmung des Stadtrats zum Radentscheid entsprochen wird, und führt das noch im einzelnen aus.

[mehr]

Das Stadtradeln und das Schulradeln finden in diesem Jahr statt – und zwar von Montag, 5., bis Sonntag, 25. Oktober. Schon jetzt können sich Interessierte unter http://www.stadtradeln.de/muenchen registrieren und dazu beitragen, die Zahlen vom Vorjahr zu toppen.

 

[mehr]

Auf einen Antrag vom 6.6. 2016 (!) antwortet Stadtbaurätin Professorin Elisabeth Merk, daß diesem Anliegen bereits entsprochen wurde, da schon einige durchgehende Radverbindungen zwischen dem Südpark und dem Forstenrieder Park bestehen.

[mehr]

Bildergalerie

Fotos von Teilnehmer der Tour - © ADFC München als Stellvertretung

[mehr]

Fotos von Teilnehmer der Tour - © ADFC München als Stellvertretung

[mehr]

Fotos von Teilnehmer der Tour - © ADFC München als Stellvertretung

[mehr]

Fotos von Teilnehmer der Tour / ADFC München Stellverter

[mehr]

Fotos von C. Schubert, P. Waterstradt und T. Edmüller

[mehr]


© ADFC München 2021

Werbung