Vorschlag für grüne Radverbindung zwischen Zamilapark, Denninger Anger und ÖBZ

Beschreibung des Vorschlages

Südlich der Denninger- / Daglfinger Str. erstreckt sich im Bogenhausener Ortsteil Denning ein Grünstreifen aus Parks, Wiesen Feldern und Schrebergärten. Der Bereich reicht von der Richard-Strauss-Str. im Westen bis zur Bahnlinie der S8 im Osten.

In diesem Bereich befinden sich bereits einige Wege, die für den Radverkehr gut ausgebaut sind und ein genussvolles Radeln abseits des Kfz Verkehrs ermöglichen. Aus Sicht des ADFCs wäre es möglich und sinnvoll, die bestehenden guten Rad- und Fußwege so miteinander zu verbinden, dass eine durchgängige Fahrt vom Zamilapark bis zur Richard-Strauss-Str. möglich wird.

Zusätzlich würde so auch eine Verbindung zum nördlichen Park zwischen Denninger Str. und Engelschalkinger Str. geschaffen, der bis zum Ökologischen Bildungszentrum (ÖBZ) reicht.

Bei Umsetzung des Vorschlages wären abseits des Kfz-Verkehrs folgende Verbindungen für den Rad- und Fußgängerverkehr verfügbar:


Abbildung 1: Verbindung nach Umsetzung des Vorschlags

Eine Übersicht der bestehenden und fehlenden Abschnitte:


Abbildung 2: Bestehende und noch fehlende Abschnitte

Bestehende Teilstücke

Die bestehenden Teile der grünen Verbindung sind:

  • Im Westen: Der Schreberweg, ein hervorragend ausgebauter Rad- / Fußweg südlich der Schrebergartenanlage am Denninger Anger.
  • Im Osten: Der Zamilapark
  • Im Norden: Der „ÖBZ Park“

Fehlende Teilstücke

Auf den fehlenden Teilstücken befinden sich derzeit Trampelpfade, die grundsätzlich bereits eine Verbindung schaffen. Die Wege sind allerdings nach Regen fast unpassierbar und lassen kein Begegnen oder Überholen zu. Auf diesen Teilstücken wird ein Ausbau vorgeschlagen, der Begegnungsverkehr zulässt und der über eine Fahrbahnqualität verfügt, die mindestens der des Zamilaparkes entspricht.

Diese Teilstücke sind:

  • Trampelpfad Ost zwischen Friedrich-Eckard-Str. und Neckarstr. (ca. 500m)
  • Trampelpfad West zwischen Neckarstr. und Weltenburger Str. (ca. 250m) 

Bilder der Teilstücke in Ost-West Richtung

Zamilapark

Status: Fertig gestellt
Wegart: Feste Oberfläche


Abbildung 3: Zamilapark


Abbildung 4: Zamilapark

Verbindung Friedrich-Eckardt-Str. - Neckarstr. (Trampelpfad Ost)

Status: Ausbau erforderlich
Wegart: Trampelpfad, nach Regen lange Zeit unbefahrbar


Abbildung 5: Trampelpfad Ost (ab Friedrich-Eckardt-Str.)


Abbildung 6: Trampelpfad Ost


Abbildung 7: Trampelpfad Ost

Verbindung Neckarstr. - Weltenburger Str. (Trampelpfad West)

Status: Ausbau erforderlich
Wegart: Schmaler Weg, nach Regen lange Zeit unbefahrbar


Abbildung 8: Trampelpfad West (Nord-Süd-Teilstück am Anfang)


Abbildung 9: Trampelpfad West


Abbildung 10: Trampelpfad West


Abbildung 11: Trampelpfad West


Abbildung 12: Trampelpfad West an Weltenburger Straße

Schreberweg

Status: Fertig gestellt
Wegart: Breiter asphaltierter Weg


Abbildung 13: Schreberweg

Versionen 

März 2012Initiale Version (vom Bezirksausschuss Bogenhausen einstimmig befürwortet)
Juni 2014Geänderte Wegführung im Bereich des Biotops (westlicher Trampelpfad) und Umstellung auf Openstreetmap-Karten

Bildnachweise

  • Titelbild: Vorlage aus Radlstadtplan 2009
  • Pläne: Vorlage aus Open Streetmap (www.openstreetmap.de)
  • Fotos: Michael Winkler

© ADFC München 2018

Unser Mitgliedermagazin

Werbung