Allgemeine Hinweise für geführte Touren des ADFC München

Verkehrssicherheit

  • Grundvoraussetzung für die Teilnahme ist, dass Ihr Fahrrad der Straßenverkehrs-zulassungsordnung entspricht. Vor allem Bremsen, Reifen und Beleuchtung müssen in einwandfreiem Zustand sein.
  • Für alle Teilnehmer unserer Touren gilt die Straßenverkehrsordnung.
  • Das Fahren in der Gruppe erfordert erhöhte Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme. Halten Sie genügend Abstand, bleiben Sie in Ihrer Spur und befolgen Sie die Anweisungen der Tourenleitung. Es dient Ihrer Sicherheit und der Sicherheit aller Teilnehmer.
  • Unsere Tourenleiter sind berechtigt, Teilnehmer in begründeten Fällen von der Tour auszuschließen.
  • Zu Ihrem eigenen Schutz empfehlen wir Ihnen, einen Fahrradhelm sowie Radhandschuhe zu tragen.

Pedelecs und S-Pedelecs

Pedelecs: (Elektro-Antrieb mit maximal 250 Watt; Motor schaltet bei Geschwindigkeiten über 25 km/h ab) sind verkehrsrechtlich den Fahrrädern gleich gestellt. Für Teilnehmer mit Pedelecs gelten deshalb auch bei unseren Touren dieselben Bedingungen wie für Teilnehmer mit Fahrrädern.

S-Pedelecs: (Elektro-Antrieb mit über 250 Watt; Motor schaltet erst bei Geschwindigkeiten über 45 km/h ab und ein Versicherungsschild ist nötig) gelten als Leichtkrafträder. Personen mit diesen Fahrzeugen können wir bei unseren Touren leider nicht mitnehmen, da Leichtkrafträder Radwege sowie viele Feld- und Waldwege nicht befahren dürfen.

Was muss ich mitnehmen?

Etwas Werkzeug, Ersatzschlauch und Material für kleinere Pannen sollten Sie dabei haben. Auch bei einer geplanten Einkehr ist es ratsam, etwas zum Essen und zum Trinken mitzunehmen. Bitte denken Sie auch an passende Kleidung gegen Wind, Regen und Kälte sowie an Sonnenschutz. Gut bewährt hat sich das "Zwiebelschalenprinzip" mit mehreren dünnen Bekleidungsschichten.

Welche Tour passt zu mir?

Bei den Tourenbeschreibungen finden Sie Informationen über Länge der Tour, Wegbeschaffenheit, "Hügeligkeit" und das gefahrene Tempo. Bei widrigen Verhältnissen wird langsamer gefahren oder die Tour abgekürzt.

© ADFC München 2018

Werbung