Hygienekonzept für Fahrsicherheitstrainings der ADFC Radfahrschule 

  1. Die Teilnehmerzahl pro Training wird auf maximal auf 10 Teilnehmende reduziert.
  2. Eine Teilnahme ist nicht möglich, wenn in den letzten 14 Tagen Krankheitssymptome, wie Husten, Fieber, Schnupfen, allgemeine Atemwegsinfektionen, Geschmacks- und/oder Geruchsverlust aufgetreten sind, und selbstverständlich auch dann nicht, wenn sich der Teilnehmende in Quarantäne befindet.
  3. Da die Trainings im Freien stattfinden ist ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Teilnehmenden untereinander und den Trainer:innen in der Regel leicht einzuhalten.
  4. Bei Übungen, bei denen eventuell der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, empfehlen wir das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes.
  5. Die Teilnehmenden werden zu Beginn des Trainings über die erforderlichen Hygienemaßnahmen unterrichtet.
  6. Die Teilnahme erfolgt mit dem eigenen Fahrrad.
  7. Das Tragen von Fahrradhandschuhen wird empfohlen.
  8. Die Anmeldung und Bezahlung erfolgen online bzw. per Bankeinzug. 

04.2022

© ADFC München 2022

Unsere Radreisen 2022

Werbung