ADFC München - Newsletter Februar 2019

Aktuelles Newsletter ADFC

Neues im Februar

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

der Winter hatte uns dieses Jahr etwas mehr im Griff, doch es scheint der Frühling zu nahen. Auch bei uns gibt es im neuen Jahr wieder viele spannende Ereignisse und Veranstaltungen. Näheres im Folgenden!

Feedback, Anregungen und Artikel könnt Ihr gerne direkt an uns senden. Wir sind dankbar für jeden Beitrag (newsletter(..at..)adfc-muenchen.de).
 
Weiterhin gute Fahrt!

www.adfc-muenchen.de |

In diesem Newsletter:

Große Radsternfahrt am 7.4.

Sei dabei! Am Sonntag, den 7. April 2019, findet die nächste große ADFC-Sternfahrt statt. Dazu möchten wir wieder Radfahrende aus der gesamten Metropolregion München und darüber hinaus zusammenbringen und die 5000 Teilnehmer vom letzten Jahr toppen! Mit großer Bühne, Bands und prominenten Gästen wollen wir am Königsplatz gemeinsam mit dem Bündnis „Radentscheid München“ unsere Forderungen nach besserer Radinfrastruktur in München und dem Umland bekräftigen. Außerdem möchten wir natürlich möglichst viele Unterschriften für das Bürgerbegehren sammeln. Im Vorfeld kannst Du uns auf vielfältige Weise unterstützen.

Mehr Infos:
www.adfc-muenchen.de/sternfahrt

Eine so große Veranstaltung ist ohne zahlreiche fleißige Helfer nicht zu stemmen und wir brauchen noch dringend weitere (mitfahrende!) Ordner und helfende Hände!
Bitte tragt euch dazu unter www.adfc-muenchen.de/sternfahrt-helfer ein.
 
Am Freitag, den 29.3., 18:00 Uhr laden wir alle Helfer zu einer Brotzeit ein. Da werden wir alle Details besprechen und auch Eure Fragen beantworten. Anschließend können wir uns gemeinsam der Critical Mass anschließen und noch eine gemütliche Runde durch die Stadt radeln.
 
Dieses Jahr werden wir die Radsternfahrt zusammen mit dem Bündnis Radentscheid München durchführen. Gemeinsam wollen wir möglichst viele Unterschriften für ein Bürgerbegehren zur Verbesserung Radinfrastruktur sammeln. Natürlich auch bei der Sternfahrt. Los geht's im Frühling, auch hier werden noch fleißige Helfer gesucht. Alle Details unter www.radentscheid-muenchen.de
 
Gerne dürft ihr diese E-Mail an Freunde weiterleiten.
 
Bei Fragen bitte melden: sternfahrt(..at..)adfc-muenchen.de

Mach mit bei Uns

Mitarbeit Newsletter

Du hast Interesse an Grafikdesign und einen Blick für das richtige Layout? Dann wäre die Mitarbeit und Erstellung beim Newsletter vielleicht das Richtige für Dich. Interessierte melden sich bitte per Mail an newsletter(..at..)adfc-muenchen.de.

Unser Event Team steht bereits in den Startlöchern für unsere Veranstaltungen 2019...

...damit wir wieder auf möglichst vielen Events präsent sein können - Sternfahrt – E Bike Days – Streetlife und vieles mehr – freuen wir uns über Verstärkung.
Auch wenn Infostand für dich noch Neuland ist, bist du herzlich willkommen einmal mit dabei zu sein und – nach Einweisung durch ein erfahrenes Team – ein wenig „Standluft“ zu schnuppern. Und vielleicht wird ja dann mehr daraus...?

Interessierte melden sich bitte per Mail an susanne.loderbauer(..at..)adfc-muenchen.de.

 

Mit neuem Vorstand in ein ereignisreiches Jahr

Die Mitgliederversammlung des ADFC München hat am Freitag, den 8.2.2019, turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Andreas Groh, seit 2015 stellvertretender Vorsitzender, übernimmt das Amt des 1. Vorsitzenden von Martin Glas, der als Beisitzer aktiv bleibt. Zudem sprachen sich die Anwesenden dafür aus, die Forderungen des Bündnisses „Radentscheid München“ zu unterstützen.

Mehr Infos
https://www.adfc-muenchen.de/aktuelles/presseinformationen/ansicht/article/adfc-mitgliederversammlung-waehlt-neuen-vorstand-un/

 

Mehrtagestouren und Radreisen 2019

Liebe Radbegeisterte,

die Saison 2019 ist eröffnet: am Sonntag 14. Januar durften wir vor weit über 100  Besuchern das Programm der AG Mehrtagestouren für 2019 vorstellen.
Bei Kaffee und Kuchen konnte man im Rahmen des dritten Münchner Radreisetreffs herrlich mit alten und neuen Bekannten ratschen und gemeinsam vom Radfahren in der kommenden Saison träumen.... Wir bedanken uns bei allen Besuchern recht herzlich für die gelungene Veranstaltung.
Auch wenn wir bereits ca. 200 Anmeldungen für unsere 23 Reisen erhalten haben, ist natürlich für jeden Geschmack und Anspruch noch etwas verfügbar.
Wer gleich zu Saisonbeginn entspannt mit uns Losradeln möchte, dem schlagen wir die zweitägige Einsteigertour "Genußradeln nach Straubing" vor - kulturelle und kulinarische Köstlichkeiten sind hier fest eingeplant:
https://www.adfc-radreisen.de/m-straubing19/
Oder für ambitioniertere Radler bereits Anfang Mai eine Tour nach Unterfranken, in der auch die hügelige Gegend der Haßberge auf dem Programm steht:
https://www.adfc-radreisen.de/m-unterfranken19/
Wir freuen uns auf jeden, der Interesse hat, gemeinsam in 2019 mit uns unterwegs zu sein. Für Fragen zu unseren Mehrtagestouren stehen wir gerne zur Verfügung - am besten per Email an: mtt(..at..)adfc-muenchen.de
Eine Übersicht über alle Touren findet man unter
https://www.adfc-radreisen.de/online-angebote/adfc-muenchen/

Herzliche Grüße

Eure Tourenleiter, Tourenleiterinnen und Aktive der AG Mehrtagestouren
P.S: Und wer bei noch winterlichen Temperaturen "schmökern" möchte:
Hier der Link zu unserem Fotoarchiv mit vielen Bildern und Erinnerungen von unseren vergangenen Aktivitäten und Reisen...
https://www.adfc-muenchen.de/mtt/archiv/

Termine für die Fahrrad-Codierung jetzt online vereinbaren

Es ist soweit: Ab sofort könnt Ihr euren Termin zur Fahrrad-Codierung bequem am Computer auswählen, verbindlich vereinbaren und nötigenfalls auch wieder stornieren. Wie Ihr wisst, ist die Fahrrad-Codierung insbesondere ein wirksames Mittel, Fahrraddiebstahl vorzubeugen. Hier unter: https://www.adfc-muenchen.de/service/fahrradcodierung/ könnt Ihr Euch über das Thema informieren, Euch einen geeigneten Termin aussuchen und gleich anmelden.

An dieser Stelle geht ein herzliches Dankeschön an Steffen Salomo vom ADFC Kassel, der diese Online-Anmeldung programmiert, für uns adaptiert und zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank auch an die Münchner AG IT für ihre großartige Unterstützung bei der Bewältigung praktischer und auch rechtlicher Anforderungen.

Es werden auch wieder einige Codier-Termine im Landkreis und bei Radl-Events stattfinden. Hierzu informieren wir Euch gesondert. Der erste Außentermin ist am 30.03.2019 in Neuried beim Radl-Check. Die Außentermine findet Ihr ebenfalls bei den Terminen.

Wir freuen uns auf Euch und Eure Fahrräder
AG Codierung
Mail: Codierung(..at..)adfc-muenchen.de

Bald geht’s los mit dem „Losradeln 2019“...

Natürlich werden wir bald alle wieder losradeln falls wir nicht sowieso den ganzen Winter tapfer durchradeln...
Gemeint ist aber, dass ab 18. Februar unser ADFC München Magazin und Tourenprogramm „Losradeln 2019-1“ erscheint. Damit dieses auch möglichst viele Menschen erreicht, braucht es Leute die es an möglichst vielen Stellen im Stadtgebiet und im Landkreis München auslegen.

Deshalb seid ihr auch in diesem Jahr wieder aufgerufen zum „Losradeln-Verteilen“. Wenn ihr neu dabei seid könnt ihr euch hier registrieren und erhaltet dann den Link zur Liste der Verteilstellen.
www.adfc-muenchen.de/registrierung-verteilerteam
Wer schon registriert ist bekommt den Link automatisch noch einmal geschickt .
Losradeln-Hefte könnt ihr jederzeit  - also auch außerhalb der Öffnungszeiten - beim Radlerhaus abholen. Wer größere Mengen braucht kann, nach Absprache, auch beliefert werden. Schön wäre zudem wenn noch viele Vorschläge von euch kommen, wo wir unser „Losradeln“ auslegen könnten. Diese bitte kurz per Mail an info(..at..)adfc-muenchen.de

 

ADFC-Radreisen 2019

Im Radreise Programm des ADFC Baden-Württemberg gibt es für folgende Radreisen noch freie Plätze:

Mediterranes Istrien vom 3.-11. Mai 2019
Kroatiens warmer Frühling lädt zu ausgiebigen Radtouren ein. Die abwechslungsreiche Landschaft hält für jeden die passende Umgebung zum Radfahren bereit. In drei Gruppen geht es täglich auf Radtour. Während eine Gruppe Kunst und Kultur der Insel „erfährt“, braust die andere Gruppe in schnellem Tempo durch das Hinterland und an der Küste entlang. Für die dritte Gruppe geht es über Stock und Stein in die entlegensten Winkel der Region. Sie haben die Wahl! Die Mountainbike-Gruppe ist für Einsteiger geeignet.
Weitere Informationen gibt es hier:
https://www.adfc-radreisen.de/istrien19/

Industriekultur an der Ruhr vom 6. – 14. Juli 2019
Von unserem Standort in Wuppertal erkunden wir das grüne, aber nicht unbedingt flache Ruhrgebiet. Auf ruhigen Wegen mit wenig Autoverkehr geht es über ehemalige Bahntrassen, den Radschnellweg RS1, Panoramaradwege, die berühmte „Nordbahntrasse Wuppertal“ und zu weiteren Highlights des Ruhrgebietes. Diese sind beispielsweise das Weltkulturerbe Zeche Zollverein, die Villa Hügel und der Baldeneysee, die Jahrhunderthalle in Bochum, Halden und Zechensiedlungen, der Landschaftspark Duisburg Nord, eindrucksvolle Fachwerkhäuser und Jugendstilbauten. Unsere Wege führen teils entlang von Wupper, Ruhr, Rhein, Emscher, Düssel und Rhein-Herne-Kanal. Wir besuchen den Neandertaler und fahren mit der Schwebebahn.
Weitere Informationen gibt es hier:
https://www.adfc-radreisen.de/ruhr19/

Ein kostenloses Exemplar des ADFC-Radreisekatalogs 2019 kann unter www.adfc-radreisen.de angefordert werden.
Den Katalog und Details zu den ADFC-Radreisen gibt es auf www.adfc-radreisen.de auch online.

Name eLastenrad

Danke für die vielen Namensvorschläge für unser neues eLastenfahrrad für den Landkreis. Nun ist es an Euch über den Namen abzustimmen.

Hier habt Ihr die Moglichkeit: https://doodle.com/poll/b2fcp3nt5mr8ffck

ADFC München fordert Altstadt-Radlring

Wer in der Münchner Innenstadt radeln will, hat es schwer. Die Radinfrastruktur am Altstadtring ist größtenteils veraltet, deutlich unterdimensioniert, mehrfach unterbrochen und teilweise weder sicher noch komfortabel nutzbar. Wir fordern deshalb den Bau eines durchgängigen, komfortablen und sicheren Altstadt-Radlrings, auf dem Radlerinnen und Radler jeden Alters mit Vorrang und „Grüner Welle“ sicher, zügig und stressfrei unterwegs sein können.

Mehr Infos
https://www.adfc-muenchen.de/aktuelles/adfc/ansicht/article/adfc-muenchen-fordert-altstadt-radlring/

Kurz notiert...

Radlbasar Giesing
Die Eltern-Kind-Initiative Kindergarten in Giesing veranstaltet einen Radlbasar, am 23.3.2019. Ein Teil der erzielten Umsätze kommen den Kindergarten Kindern zu Gute. Mehr Infos gibt es hier: https://www.maecki-loeffel.de/radlbasar/

Schokofahrt
In Amsterdam gibt es eine Schokoladenmanufaktur, die Bio-Schokolade herstellt. Die Kakaobohnen für die Schokolade kommen per Segelfrachter aus der Karibik. Vor drei Jahren wurden Radfahrende aus Münster auf die Manufaktur aufmerksam und wollten die Schokolade gerne nach Deutschland bringen. Konsequenterweise per Rad, um die Schokolade emissionsfrei zu halten. Die erste Schokofahrt Münster-Amsterdam-Münster fuhren sie zu dritt - mittlerweile sind über 100 Leute aus ganz Deutschland und sogar Österreich mit dabei. 2018 an Ostern und im Oktober waren auch wir, Andreas und Carolin, aus München mit von der Partie. An Ostern haben wir ca. 20kg Schokolade, die Münchner Händler*innen bestellt hatten, in Amsterdam aufgeladen und via Staffel nach München gefahren. Im Oktober sind wir wieder mit dem Zug nach Holland und dann die komplette Strecke zurückgeradelt.

Auch dieses Jahr wird wieder Schokolade transportiert. Treffpunkt in Amsterdam ist der 20.4.19. Außerdem wird es auch im Oktober noch einmal eine Abholung geben. Weil wir es toll fänden, wenn München weiterhin eine Stadt auf der Schokofahrt-Karte bleibt, wollen wir gerne mehr Leute ins Boot holen. Dabei sind viele Varianten möglich: Sportlich die ganzen 1000 Kilometer runterreißen, als Teil einer Staffel in den NL, NRW, Hessen oder Bayern oder als Staffel weiter Richtung Salzburg. Lastenräder sind für das Vorhaben natürlich cool, es sind aber auch Leute mit Packtaschen oder Anhängern dabei gewesen, zum Teil auch mit E-Bikes. Wir brauchen auch Leute, die sich um die Akquise der Händler*innen kümmern, Routenplanungs-Profis, gut vernetzte Übernachtungsmöglichkeitsfinder*innen und Öffentlichkeitsarbeitende.

Dafür veranstalten wir nächste Woche ein Infotreffen und zwar am 15.1.19 um 19 Uhr in der Gaststätte Bürgerheim in der Bergmannstraße im Westend. Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung. Details zur Fahrt hier.

Von Kapstadt bis Ägypten // Kinofilm: Anderswo. Allein in Afrika
Ein Film über eine Entdeckungsreise, die Suche nach dem Abenteuer und nach dem Ich. Nur mit dem Fahrrad bin ich durch den afrikanischen Kontinent gefahren. 15.000 Kilometer, 414 Tage, 15 Länder. Ich habe weder Bus noch Bahn genutzt und während der kompletten Reise darauf verzichtet, Trinkwasser zu kaufen. Denn ich wollte Afrika erleben, wie es wirklich ist. Menschen und der Natur aus unmittelbarer Nähe erleben. Gefilmt habe ich die gesamte Reise selbst. Inmitten der Herausforderungen wuchs in ihm Begeisterung für diesen riesigen Kontinent, ein tiefes Vertrauen in seine Mitmenschen und mich selbst, sowie die Einsicht, dass man allein nicht einsam sein muss.
 
Der Film hat 103 Minuten Spiellänge.
Trailer-Link: https://youtu.be/LF8vpo4-xE0
Homepage: https://www.anderswoinafrika.de/
Bisherige Medienauftritte: Spiegel Online, Welt.de / Welt am Sonntag, ARD, Deutschlandfunk, SHZ. (ZDF, Markus Lanz am 24.01)

Neu: Medienecho – Was berichten die Medien über uns?

Die Themen und Forderungen des ADFC München erfreuen sich großer Resonanz in der Presse, im Radio, bei Online-Medien und im Fernsehen. Ob über den von uns geforderten Altstadt-Radlring oder über den schlechten Winterdienst, Medien berichten regelmäßig über unsere Arbeit und fragen uns als Interviewpartner an. In loser Folge werden wir zukünftig immer wieder Ausschnitte aus diesem Medienecho zusammenfassen und auf unsere Homepage stellen.

Hier geht’s zum Medienecho
https://www.adfc-muenchen.de/aktuelles/adfc/ansicht/article/medienecho-zum-adfc-muenchen/

Grünpfeil für Radfahrer

Der erste Grünpfeil für Radfahrer wird in einem Pilotprojekt in München getestet. Seit dem 12. Februar dürfen Radfahrer an neun Kreuzungen trotz roter Ampel abbiegen. Was wir davon halten, erkärt Andreas Groh, 1. Vorsitzender des ADFC München, in verschiedenen Medien – sogar in der Tagesschau.

Mehr Infos
https://www.adfc-muenchen.de/aktuelles/adfc/ansicht/article/medienecho-zum-adfc-muenchen/

Termine

Infoladen, Daniel & KurseTouren (Auswahl)Sonstiges

Lastenfahrrad Daniel
Station:
Lothringer13 Halle
Buchung: www.lastenrad-muenchen.de

Infoladen
Jeden Do 17-19.30 Uhr

Kurse
komoot Schulung
23.03.; 10-15 Uhr
Radlerhaus

OsmAnd Einführung
30.03.; 10-15 Uhr
Radlerhaus

Tagestouren
derzeit keine Touren

Rennrad
derzeit keine Touren

MTB
derzeit keine Touren

 

Politisch
AG Verkehr
26.02.; 19-22 Uhr
26.03.; 19-22 Uhr
ADFC Geschäftsstelle

Technisch
Selbsthilfewerkstatt
Donnerstags 17-19 Uhr
ADFC Geschäftsstelle

Fahrradcodierung
16.02.; 10-14 Uhr
06.03.; 16.30-20 Uhr
16.03.; 10-14 Uhr
ADFC Geschäftsstelle

Stammtisch AG Navigation
01.03.; 19.30 Uhr
Mehlfelds Restaurant,
Haderner Stern

Stammtisch AG Verkehr Landkreis Süd
21.02.; 18.30 Uhr
21.03.; 18.30 Uhr
Weißbräu Deisenhofen

Stammtisch AG Verkehr Landkreis West
07.03.; 20-22.30 Uhr
Cafeteria der Musikschule Planegg

Wenn Ihr Euch von unserem Newsletter abmelden wollt, klickt bitte hier.

© ADFC München 2019

Werbung