ADFC München - Newsletter April 2017

Aktuelles ADFC

Neues im April

www.adfc-muenchen.de /adfc.muenchen April 2017

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

zu den Ostertagen wünschen wir Euch ein paar ruhige Tage und versorgen Euch mit den neues Infos rund ums Radln in München. Viel Spaß beim Lesen und radln.

Hinweis: Die Veranstaltung am 27.4. im Verkehrszentrum "Radverkehr ist Chefsache!" wird auf den Herbst verschoben.

Feedback, Anregungen und Artikel könnt Ihr gerne direkt an uns senden. Wir sind dankbar für jeden Beitrag (newsletter(..at..)adfc-muenchen.de).
 
Weiterhin gute Fahrt!

Du möchtest unsere Arbeit gerne unterstützen, hast aber nur bedingt Zeit? Dann kannst Du uns gerne ein paar Stunden Deiner wertvollen Zeit (min. 2h) schenken und uns bei den zahlreichen Aktionen unterstützen. Du kannst auf Menschen zugehen und bist nicht scheu? Dann bist Du genau der/die Richtige für unsere Infostände, Parcours, Quiz etc. In den kommenden Monaten suchen wir Unterstützung für folgende Veranstaltungen:

22.-23.04.17 Sattelfest
07.05.2017 Radlrally
17.05.2017 Ride of Silence
19.-21.05.17 E-bike days
20.-21.05.17 Streetlife

Kompetenz in Sachen Pedelec, E Bike, E-Mobilität

Du kennst den Unterschied zwischen Pedelec, S-Pedelec und E-Bike und verfolgst auch sonst mit Leidenschaft die rasante Entwicklung rund um das Thema E-Mobilität?

Wir möchten diese Themen bei uns im Kreisverband künftig besser repräsentieren und suchen daher Interessierte ihre Kompetenz mit einbringen wollen. Melde Dich bei Interesse bei susanne.loderbauer@adfc-muenchen.de.

Unterstützung Codierteam

Alles neu macht der April - unser Team für die Fahrradcodierung erfindet sich gerade neu. Daher sind noch Aktive herzlich willkommen die Interesse haben dabei mitzuarbeiten. Bei der Codierung gibt es zwei Aufgabenbereiche:

Organisation: Coderstellung, Ausfüllen des Codierpasses, Abrechnung
Technik: Gravieren der Räder

Ihr werdet sehen, die Arbeit im Team und mit unseren zufriedenen Kunden macht viel Spaß und ist eine sehr sinnvolle Tätigkeit. Melde Dich bei Interesse bei susanne.loderbauer@adfc-muenchen.de.

Paten für Ghostbikes und Ordner für Ride of Silence

Im Mai werden wir wieder einige Ghostbikes an Unfallstellen aufstellen. Für einen Teil dieser Räder suchen wir noch Paten, die gelegentlich schauen, ob alles in Ordnung ist (Müll entfernen, Schild erneuern, Hinstellen...).

Am Mittwoch, den 17. Mai findet dann - weltweit an diesem Tag - der Ride of Silence statt. Hier wollen wir mit Euch für mehr Verkehrssicherheit für Radfahrer demonstrieren. Das geht aber nur, wenn genügend Ordner mitfahren.

Bitte melde Dich unter ghostbikes@adfc-muenchen.de, wenn Du hier mithelfen möchtest.


 Liebe Mehrtagestourenfreunde, liebe Interessierte,

wir freuen uns sehr, dass Euch unsere Reisen 2017 so gut gefallen - über 75% unserer Plätze sind bereits vergeben, und wir werden sicher gemeinsam viele herrliche Tage per Rad erleben!

Für alle Interessierte und Ambitionierte, die eine Herausforderung suchen: Insbesondere bei unseren späteren, fordernden Touren im Hochsommer sind noch Plätze frei.

 

Habt ihr Bedenken? Noch zu wenig Kondition? Dann gebt Euch einen Ruck! Es ist noch genug Zeit, um gemeinsam mit anderen Radlbegeisterten bei unseren Tagestouren Spaß zu haben und zu trainieren. Schaut doch einfach mal ins Programm und bei uns vorbei...

https://www.adfc-muenchen.de/radtouren/tagestouren/
https://www.adfc-muenchen.de/mtt/

Wer Fragen zu unseren Mehrtagestouren hat, kann sich gerne bei uns melden, am besten per Email an: mtt@adfc-muenchen.de

Wir wünschen Euch allen schöne und erholsame Osterfeiertage - ganz besonders natürlich den Radlerinnen und Radlern, die bald zwischen den Osterbrunnen der Fränkischen Schweiz unterweg sind...

Herzliche Grüße
Eure Tourenleiter, Tourenleiterinnen und Aktive der AG Mehrtagestouren

 

     


Die Münchner Rikschafahrer*innen, die sich unter dem Dach des Kreisverbandes Münchens organisiert haben, veranstalten am 4. Mai von 11:00 bis 16:00 ein großes Spendenradln, diesmal zu Gunsten des Kinderhospiz München (https://www.kinderhospiz-muenchen.de).

Das Kinderhospiz München betreut Familien schwerkranker Kinder. Wir finden das super und möchten die Einrichtung gerne unterstützen. Ab 11:00 fahren wir die Kinder zunächst für eine Stunde durch München. Ab 12:00 sammeln wir dann bis 16:00 Spenden und laden alle ADFC‘ler herzlich ein, bei uns gegen Spende mitzufahren. Vielleicht endlich die Möglichkeit, die Rikscha mal von innen kennenzulernen und während der Fahrt das ganz besondere Rikschagefühl zu erleben.

Herzliche Grüße eure Münchner Rikscha-Radler


Mach mit beim vierten Isar CleanUp. Wir räumen die Isarufer auf. Habt Ihr Lust?
https://www.facebook.com/events/203246180178223/


Alles Neu in der AG GPS Navigation

Seit der Jahreshauptversammlung hat Matthias Schwindt die Leitung der AG GPS übernommen. Erste Neuerung ist der neue Name. Die AG nennt sich ab sofort AG Navigation.

Neu ist auch ein regelmäßiger Navigations-Stammtisch. Interessierte treffen sich in einem Lokal zum lockeren Gedankenaustausch. Dabei können Fragen zur Technik, Tourplanung und Navigation im Allgemeinen gestellt werden. Einige Testgeräte stehen zum anschauen und probieren zur Verfügung.

Erster Termin ist am 9. Mai 2017. Das Treffen findet im Cafe Regenbogen in der Lindwurmstr. 71 statt. Der Tisch ist ab 19:30 Uhr reserviert. Wir freuen uns auf Euch!


Mehr Bewegung im Alltag – Mit dem Rad zur Arbeit

Auch heuer wieder rufen ADFC und AOK alle Berufstätigen zur Teilnahme an ihrer
Aktion Mit dem Rad zur Arbeit auf, auch in Bayern. Mitmachen ist ganz einfach!
Wer während des Aktionszeitraums von 1. Mai bis 31. August auf seinem
Arbeitsweg an mindestens 20 Arbeitstagen das Fahrrad nutzt, tut nicht nur
etwas für seine Gesundheit, er hat auch die Chance attraktive Preise zu
gewinnen. Macht mit!

Alle, die mitmachen, verhelfen der Aktion und damit auch dem Thema Radfahren im Alltag zu mehr Aufmerksamkeit. Du demonstrierst aber auch, wie viele Menschen mit dem Rad zur Arbeit fahren. Das unterstützt die Bemühungen des ADFC für bessere Radverkehrsanlagen und fahrradfreundliche Betriebe! Meldet Euch also bitte an, auch wenn Du ohnehin mit dem Rad zur Arbeit fährst! Werbt an Eurem Arbeitsplatz bei Kolleginnen und Kollegen für die Aktion! Bildet ein Team – das motiviert, auch wenn natürlich jeder weiterhin seine eigene Strecke radelt! Unterstützt durch Eure Teilnahme unsere Arbeit als ADFC!

Mehr Infos: www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de

 

Schenk uns deine Anzeige

Das neue Losradeln ist gerade erst erschienen und wir arbeiten bereits an Losradeln 2 für dieses Jahr. Damit es genau so bunt und attraktiv wird wie Heft eins suchen wir wieder Anzeigen und freuen uns über Tipps von Euch, wen wir als Anzeigenkunden ansprechen könnten. Wenn Ihr also ein Unternehmen kennt - sei es Fahrradbranche, Outdoor, Gastronomie, Tourismus oder was auch immer - von dem Ihr glaubt es könnte Interesse haben in Münchner Radlerkreisen für sich zu werben, dann schickt uns einfach den Namen an anzeigen@adfc-muenchen.de und wir nehmen Kontakt auf.


Newsletter weiterempfehlen, an- oder abmelden – http://www.adfc-muenchen.de/newsletteraenderung

Impressum: ADFC München e.V. - Platenstr. 4 - 80336 München

 

 

© ADFC München 2018

Werbung