Mitgliedervorteile



Vorteile im ADFC München

Daniel - Dein Lastenrad für München wurde vom ADFC München für alle Münchnerinnen und Münchner angeschafft und steht allen zur kostenfreien Ausleihe zur Verfügung. Mehr Informationen und wie Du Daniel ausleihen kannst, findest Du hier: www.lastenrad-muenchen.de 
Durch unsere Kooperation mit dem Carsharer "StattAuto" besteht für ADFC München Mitglieder bis einschließlich 31.12.2016 die Möglichkeit 50% bei der Kaution und Anmeldegebühr zu sparen. Mehr Infos erhaltet Ihr hier: https://www.stattauto-muenchen.de/adfc/
Unsere Selbsthilfewerkstatt steht allen offen und bietet sachkundigem Rat. Wir haben Werkzeuge für praktisch alle am Fahrrad anfallenden Arbeiten, aber kein umfangreiches Ersatzteillager. Benötigte Teile daher bitte selbst besorgen und mitbringen. Öffnungszeiten sind immer Donnerstags von 17 bis 19.30 Uhr im Radlerhaus.
Wir bieten ein umfangreiches Tourenprogramm (Touren-, Rennrad, Mountainbike, E-bike und Frauentouren) über das ganze Jahr an, welches von unseren ehrenamtlichen Tourenleitern organisiert und durchgeführt wird. Die Touren stehen allen offen, für Mitglieder gibt es einen reduzierten Teilnahmebeitrag. Mehr Infos hier: https://www.adfc-muenchen.de/radtouren/
Jeder Verein lebt von und mit seinen Mitgliedern. Ohne unsere aktiven Mitglieder und Ehrenamtliche könnten wir das breite Angebot an Vorteilen, Touren, Selbsthilfewerkstatt u.a. nicht leisten. Darum brauchen wir immer aktive Mitglieder, die uns dabei helfen, das Angebot weiter aufrecht zu erhalten und auszubauen. Also, sei dabei und unterstütz unsere Arbeit.
Der ADFC ist die Lobbyorganisation für die Interessen der Radfahrerinnen und Radfahrer. Wir setzen uns auf allen Ebenen der Politik aktiv für Verbesserungen im Radverkehr ein. In München sind wir in einem engem Dialog mit der Verwaltung und Politik, um gemeinsam das Ziel der "Radlhauptstadt" zu erreichen und somit auch Verbesserungen für Dich und Deine Radinteressen herbei zuführen.

 


Vorteile über den ADFC Bundesverband

Seit 1996 ist Pergande & Pöthe als unabhängiger Versicherungsmakler und Spezialist für den Versicherungsschutz rund ums Thema Fahrrad für den ADFC und seine Mitglieder tätig. Neben den Versicherungen im Rahmen der Mitgliedschaft hat Pergande & Pöthe für die Mitglieder, die ADFC-Gliederungen und die Fördermitglieder exklusive Angebote mit optimierten Konditionen entwickelt. Mehr Infos gibt's hier: http://www.adfc.de/versicherung
In über 5.500 Beherbungsbetrieben in ganz Deutschland sind Radfahrer herzlich willkommen! Sie tragen das Bett+Bike-Siegel und garantieren fahrradfreundliche Service-Leistungen. ADFC-Mitglieder erhalten das gedruckte Bett+Bike-Verzeichnis zu einem besonders günstigen Preis! Infos gibt's hier: http://www.bettundbike.de/verzeichnis-bestellen
Anmelden, aufsteigen und losfahren – in vielen Städten Deutschlands stehen Call a Bikes der Deutschen Bahn zum komfortablen Ausleihen bereit. ADFC-Mitglieder ohne BahnCard sparen 10 Euro bei der Jahresgebühr. Mitglieder, die bereits im Besitz einer BahnCard sind, können zwei Fahrräder zeitgleich zu denselben Konditionen ausleihen.
ENTEGA hat sich gegen Atomenergie und für erneuerbare Energien entschieden. Deutschlands zweitgrößter Anbieter von CO2- und atomfreiem Strom bietet ADFC-Mitgliedern attraktive Vergünstigungen. Informieren Sie sich hier über das Vorteilsangebot. Mehr Infos gibt's hier: https://eshop2.entega.de/tarife/adfc/
Sie wohnen in der Stadt, sind viel mit dem Fahrrad unterwegs und brauchen nur selten ein Auto? Die Lösung heißt Flinkster: das einfache Carsharing mit dem größten Netz in Deutschland. ADFC-Mitglieder erhalten 5 % Rabatt auf den bundesweiten Zeitpreis. Mitglieder ohne BahnCard bekommen bei der Anmeldung 30 Euro als Fahrtguthaben gutgeschrieben. Für Mitglieder mit BahnCard entfällt die Anmeldegebühr von 50 Euro. 
Alle Mitglieder des ADFC sind als Privatpersonen in der Eigenschaft als öffentlicher Verkehrsteilnehmer, z. B. als Radfahrer, Fußgänger oder Benutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln, wie Bus oder Bahn, hierbei jedoch nur in Verbindung mit dem Fahrradtransport, automatisch haftpflichtversichert.Mehr Infos gibt's hier: http://www.adfc.de/versicherung/haftpflichtversicherung
Wo finde ich lokale Ansprechpartner? Wo finde ich Tipps für meinen Radurlaub? Wie genau funktioniert mein Rad? Die ADFC-Infoline liefert Antworten. ADFC-Mitglieder profitieren zudem exklusiv von unserer Rechtsberatung.
ADFC-Mitglie­der erhalten die Software TOUR Explorer mit amtlichen topografischen Karten mit 15% Rabatt auf die UVP (nicht mit anderen Angeboten kombinierbar). Damit planen Sie Ihre eigenen Radabenteuer in Deutschland, Österreich und den Ostalpen. Weitere Kartenregionen können hinzugefügt werden. Um den Rabatt zu erhalten, geben Sie bei Ihrer Shopbestellung im Bemerkungs­feld Ihre ADFC-Mitgliedsnummer an. Der Rabatt wird nachträglich abgezogen. Infos gibt's hier: http://www.magicmaps.de/shop/produktliste/kategorie/tour-explorer-25-deutschland.html
nextbike ist in mehr als 30 Städten in ganz Deutschland vertreten und macht das Ausleihen von Fahrrädern einfach. ADFC-Mitglieder erhalten den RadCard-Tarif von nextbike für 39 Euro statt 48 Euro Grundgebühr und haben somit bei jeder Fahrt die erste halbe Stunde kostenlos. So geht's: Wählen Sie bei der Registrierung im Feld „Partner" den ADFC aus und halten Sie Ihre Mitgliedsnummer bereit. Mehr Infos gibt's hier: https://secure.nextbike.net/de/de/registrierung/
Die ADFC-Pannenhilfe ist ein exklusiver Service für ADFC-Mitglieder und ab dem 1. Januar 2016 im Beitrag enthalten. Sie bekommen bei Pannen oder Unfällen im Alltag, in der Freizeit und auf Reisen schnell und unkompliziert Hilfe. Egal, ob die nächste Werkstatt, die mobile Pannenhilfe oder ein Abschleppdienst benötigt wird: die 24-Stunden-Hotline hilft weiter. Infos gibt's hier: http://www.adfc.de/versicherung/adfc-pannenhilfeplus
Organisiert, entspannt, erlebnisreich: Wer seinen Radurlaub pauschal bucht, lässt den Stress hinter sich. In der Broschüre „Radurlaub" präsentiert der ADFC zahlreiche organisierte Radreisen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. ADFC-Mitglieder sparen bei vielen Angeboten 25 Euro! Hier findet Ihr die Angebote: http://www.radurlaub-online.de/
Die Radwelt berichtet aktuell über Themen rund ums Fahrrad und die Arbeit des ADFC.Sie erscheint 6 mal im Jahr und wird allen Mitgliedern kostenfrei per Post zugesendet. Hier findet Ihr die letzten Ausgaben: http://www.adfc.de/adfc-magazin-radwelt
Alle Mitglieder des ADFC sind als Privatpersonen in der Eigenschaft als öffentlicher Verkehrsteilnehmer, z. B. als Radfahrer, Fußgänger oder Benutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln, wie Bus oder Bahn, hierbei jedoch nur in Verbindung mit dem Fahrradtransport, automatisch rechtsschutzversichert. Mehr Infos gibt's hier: http://www.adfc.de/versicherung/rechtsschutzversicherung
Ob Kurztrip oder Radurlaub – das ADFC-Tourenportal hilft Ihnen bei der Auswahl der Fahrtstrecke und bietet Ihnen Kartenabschnitte, GPS-Tracks und Informationen zur Strecke. Grundlage ist ein dichtes Netz geprüfter Radrouten. ADFC-Mitglieder erhalten pro Jahr 500 Freikilometer! Hier geht's zu den Touren: http://www.adfc-tourenportal.de/ (Wird am 30.04.2018 eingestellt)
Auf die VSF-Wartung können Sie sich verlassen: 72 Minuten qualifizierte Wartungsarbeit für Ihr Fahrrad mit mehr als 100 Arbeitsschritten nach modernsten Standards. Wer jetzt Mitglied wird, erhält einen Gutschein über eine Ermäßigung von 15 Euro für die VSF-Wartung. Hier findet Ihr ein Fachgeschäft: http://www.vsf.de/fachhaendler

© ADFC München 2018

Werbung