...dann schau mal hier rein

Betreuung unserer Selbsthilfewerkstatt:

In unserer gut eingerichteten Selbsthilfewerkstatt bieten wir allen Radfahrenden die Möglichkeit, Reparaturen und Wartungsarbeiten am Fahrrad selbst durchzuführen.

Versierte Technikfreaks haben als Betreuer in der Selbsthilfewerkstatt  die Gelegenheit, eigenes Wissen zu vermitteln. Unsere Werkstatt im Radlerhaus ist jeden Donnerstag von 17.00-19.30 geöffnet. Die Besucher bringen das eigene Rad mit und reparieren dann selbstständig unter Anleitung .

Fahrrad-Checks bei unseren Aktionen durchführen:

Keine Angst, du musst kein Zweiradmechaniker mit Handwerkskammerzertifikat sein! Aber Du schraubst gerne an Rädern rum und kannst kleine Reparaturen und Einstellungen selbst durchführen.

Dann hast du vielleicht Interesse bei unseren  Aktionen zur Fahrrad-Sicherheit den „Fahrrad-Check“ oder “Beleuchtungs-Check (kleine Reparaturen und Einstellungen, Beratung) durchzuführen?

Referent/in für unsere Technikkurse:

Unsere Technikkurse rund ums Fahrrad werden das ganze Jahr fortlaufend in unserer eigenen Werkstatt durchgeführt und bieten den Teilnehmern die Möglichkeit etwas über das eigene Rad zu erfahren und zu lernen, wie sie dieses pflegen, warten und reparieren können.

Wer einzelne Gebiete der Fahrradtechnik  - von der einfachen Reifenpanne bis zur Hightech-Schaltung - umfassend darstellen und vermitteln kann, der ist herzlich willkommen,  Kurse abzuhalten. Es erfolgt eine Einweisung durch unsere AG Technik und die angebotenen Themen können auch durch eigene Spezialgebiete ergänzt werden.

© ADFC München 2019

Werbung