Radweg von Untergiesing nach Harlaching

Auch Fragen zur Strassenverkehrsordnung oder Umgang mit Ordnungswidrigkeiten oder Bussgeldern
Antworten
Martinstern
Beiträge: 2
Registriert: Di 6. Mär 2018, 19:47

Radweg von Untergiesing nach Harlaching

Beitrag von Martinstern » Di 6. Mär 2018, 20:40

Ich muss auf meinem Arbeitsweg von Untergiesing (Zoo- Siebenbrunn) das Hochufer Richtung Harlaching hinauffahren. Das ist nur möglich ohne Radweg am Harlachinger Berg oder mit Radweg am Grünwalder Stadion. Da ich Beim Bergauffahren so viele Schadstoffe einatmen muss wenn ich dort fahre, fände ich es angebracht, dass für Radfahrer eine Alternative geplant wird. Es sind auf dieser Strecke viele Radfahrer unterwegs, die das gleiche Problem haben. Außerdem wäre es doch sinnvoll, wenn eine Brücke am Giesinger Berg gebaut wird und wir das Hochufer durchgängig bis Harlaching mit dem Rad befahren können, es dort einen Radweg in Richtung Westen gäbe.

KUHmax
Beiträge: 62
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 09:17

Re: Radweg von Untergiesing nach Harlaching

Beitrag von KUHmax » Mi 7. Mär 2018, 09:18

Hallo Martin,

statt Giesinger Berg empfehle ich Drumberg.

Den erreichst du aus der Innenstadt über Pilgersheimer, Kupferhammer oder Cannabich und Lohstraße. Aus Harlaching müsste es noch einen Weg über die Birkenleiten geben, den ich aber mangels Interesse an dieser Richtung nicht kenne.

Oben mündet er in die sogenannte "Hochleite", die hier aber Harlachinger Straße heißt und auch verkehrsarm bis verkehrsfrei verläuft.
Radlergrüße,

Karin

Martinstern
Beiträge: 2
Registriert: Di 6. Mär 2018, 19:47

Re: Radweg von Untergiesing nach Harlaching

Beitrag von Martinstern » Mi 7. Mär 2018, 18:03

Hallo Karin,

danke für deine Anregung. Ich kenne mich gut aus in Untergiesing deshalb kenne ich diese Variante. Ich müsste, da ich nicht in Richtung Norden sondern Osten unterwegs bin, bei diesem Weg über den mittleren Ring weiterfahren. Ein weiteres Argument für einen Radweg wäre, dass der Radlring Ost an der Grünwalderstrasse endet und mit einer Verbindung in Richtung Westen überhaupt die Bezeichnung "Radlring" verdienen würde.
Es gibt dort nur einen Fußweg hinunter nach Siebenbrunn. Es gibt viele Radfahrer die sich mangels Alternative den steilen und Autoverkehrsreichen Harlachinger Berg hinaufquälen.
Viele Grüße

Martin

Antworten