Fahrradteile zu verkaufen

Fragen zur Fahrradtechnik und Reparatur
Antworten
Dietmar
Beiträge: 11
Registriert: Sa 18. Apr 2015, 10:36
Wohnort: München

Fahrradteile zu verkaufen

Beitrag von Dietmar » Mi 26. Aug 2015, 19:26

Dies hier war mein altes Tourenrad. Es liegt jetzt zerlegt auf dem Balkon, einige Teile gingen in das Stadtrad über, andere sind eher etwas für Liebhaber, die ich hier zu finden hoffe.

Das Rad wurde vor 25 Jahren von mir zusammengestellt, so alt sind auch die meisten Teile. Alles noch in einem sehr guten Zustand. Am ehesten geeignet sind die Teile für Jemanden, der ein ebenso altes Rad fährt und aufpäppeln will. Der Rahmen beispielsweise ist aus CrMo (das Nadax-Lager kriege ich nicht raus, geht also mit; Steuersatz sollte ausgetauscht werden), Schaltung und Bremsen von Shimano, Gepäckträger von ESGE, Walzendynamo von Union. Originalunterlagen und weitere Infos stelle ich gern auf Anfrage (Nachricht über das Forum) zur Verfügung.

Gruß
Dietmar

Teileliste:
  • Reiseradrahmen Cyclescope Typ 110, aus 25 CrMo4, Anlötsockel für Cantileverbremsen, Gewindeaugen für Lowrider, Flaschenhalter etc. anthrazit, Höhe 58 cm, NP 1990: 529,00 DM (das Nadax-Lager kriege ich nicht raus, geht also mit; Steuersatz sollte ausgetauscht werden)
  • Lenker SAKAE Randonneur, mit Lenkerstopfen NP 1990: 25,90+2,50 DM
  • Umwerfer Shimano Deore LX FD-M550, NP 1990: 28,00 DM
  • Schutzblech ESGE Chromoplastics Nr. 3007-45 mm, schwarz vorn und hinten, für 28“ bis 32 (max. 37) mm breite Bereifung, NP: 1990 53,20 DM
  • Kettenschutz f. Shimano 50 Zähne, NP 1990: 9,80 DM
  • Tretkurbeln Sugine XD-M1, 170 mm mit Sugino Kettenblättern 28-40-52, NP 2001: 59+21+27+39 CHF
  • Schaltung und Bremsen von Shimano,
  • Gepäckträger von ESGE,
  • Walzendynamo von Union.
Der Rest geht an Dynamo-Muenchen.
Dateianhänge
Rad_klein.jpg
Reiserad, als es noch ganz war.

Antworten