Aktuelle Meldungen aus dem Stadtrat

Die SPD beantragt, den in Zukunft nicht mehr benötigten Fußweg neben den beiden Pkw-Fahrspurenzu einem Radweg in nördlicher Richtung zu ertüchtigen; der bisherige Schutzbereich westlich der Fahrspuren soll künftig für Radfahrer in südliche Richtung genutzt werden.

[mehr]

Bei der deutschlandweiten Aktion Stadtradeln sind die Münchnerinnen und Münchner 1,16 Millionen Kilometer geradelt. Siehe auch die Seite zum Radverkehr

 

[mehr]


Das Baureferat beschreibt Radwege nach Martinsried und deren Zustand. Außer kleineren Ausbesserungsarbeiten ist nichts geplant.

[mehr]

Man beobachtet die technische Entwicklung...

[mehr]


Linke und ÖDP beantragen: Die beteiligten Referate berichten regelmäßig über geplante, eingeleitete und abgeschlossene Maßnahmen („Fahrrad-Ticker“)

[mehr]

Die mobile Ausstellung "FAHR RAD" macht an folgenden Plätzen Halt: von 9. bis 11. Oktober am Bavariapark, von 15. bis 17. Oktober am Odeonsplatz und von 22. bis 24. Oktober am Wiener Platz. 

[mehr]


Bei der Mitnahme von Fahrrädern im öffentlichen Verkehr bleibt alles wie es ist. Die Mitnahme von E-Scootern in den Verkehrsmitteln der MVG ist grundsätzlich erlaubt

[mehr]

Die SPD beantragt: Die Stadtverwaltung klärt die Verkehrsteilnehmenden vor Ort über die Rechte und Pflichten in Fahrradstraßen auf.

[mehr]


Der Radfahrstreifen in der Lindwurmunterführung soll am Montag, 23. September, planmäßig in weißer Farbe markiert werden, wenn die Witterung es zulässt. Damit wird die seit Herbst 2018 probeweise Verkehrsführung mit bis jetzt gelb markiertem Radfahrstreifen beibehalten und in einen dauerhaften Zustand überführt.

[mehr]

Die Stadtverwaltung hat den Austausch der Beleuchtung in der Unterführung am Leuchtenbergring bereits vorgesehen. Das Baureferat bereitet zur Zeit eine komplette Sanierung der Beleuchtungsanlage vor, die voraussichtlich 2020 umgesetzt wird.

[mehr]


© ADFC München 2020

Werbung