Pressekontakt

Regionale Themen (München)

Medienanfragen  richten Sie bitte per E-Mail an presse(..at..)adfc-muenchen.de.

Während der Öffnungszeiten unserer Geschäftsstelle (Montag bis Freitag: 10:00-12:00 Uhr) können Sie sich auch telefonisch an diese wenden unter Tel. 089 - 77 34 29. Außerhalb dieser Zeiten: 01523 4722036 (nur für Presseanfragen).

Überregionale Themen

Pressemitteilungen und Informationen zu überregionalen Themen finden Sie beim ADFC Bundesverband sowie beim ADFC Landesverband Bayern, darunter auch Pressefotos und Freianzeigen für den kostenlosen Abdruck.

Aktuelle Presseinformationen

ADFC startet große Online-Umfrage

[mehr]

Für das gemeinsame Radfahren mit Kindern und auch für die Gültigkeit von Ampeln für Radfahrer auf Radwegen gelten neue Regeln in der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) - darauf weist der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) München e.V. hin.

[mehr]


Entschärfung der gefährlichen Kreuzungen trotzdem nicht in Sicht! Eine gemeinsame Presseinformation von ADFC München und ÖDP München.

[mehr]

Zum 11.12.2016 steigen erneut die Fahrpreise im Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV). Besonders betroffen davon ist die Fahrradmitnahme. Derzeit liegt der Preis für eine Fahrrad-Tageskarte bei 2,60 €, ab dem kommenden Sonntag kostet diese dann 3,00 €.

[mehr]


Meckern und loben beim ADFC-Fahrradklima-Test 2016. Noch bis Ende des Monats können Radfahrerinnen und Radfahrer anhand von 27 Fragen die Fahrradfreundlichkeit von München bewerten.

[mehr]

Die Delegierten der ADFC-Bundeshauptversammlung haben das Münchner ADFC-Kreisvorstands-Mitglied Bernadette Felsch am 13.11.2016 zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt.

[mehr]


Meckern und loben beim ADFC-Fahrradklima-Test 2016

Anfang Oktober gab es einen Zwischenstand für den ADFC-Fahrradklima-Test. Demnach haben sich am Fahrradklimatest in  München bisher 1375 Radlerinnen beteiligt. Somit liegt München gleich auf Platz 2, hinter Hamburg mit 2017 Teilnehmern. Berlin...

[mehr]

BürgerInnen können sich mit ihren Arbeitswegen für den Radlweg-Sicherheits-Check bewerben und so auf Hindernisse aufmerksam machen

[mehr]


Erneut ist es zu einem tragischen Unfall unter Beteiligung einer Radfahrerin in München gekommen, welche am vergangenen Mittwoch an der Lasallestraße von einem rechtsabbiegenden Lastwagen überrollt und dabei tödlich verletzt wurde. Die Radlerin war vorschriftsmäßig auf dem fahrbahnbegleitenden...

[mehr]

Nachdem die Stadt München viele Jahre Radfahrer in der Dachauer Straße zwischen Maßmannstraße und Lothstraße stadtauswärts auf einem gefährlich engen Radweg direkt im Türöffnungsbereich der dort parkenden Fahrzeuge geführt hat, nutzen nun die Stadtwerke München die anstehenden Arbeiten am...

[mehr]


© ADFC München 2018

Werbung