Veranstaltungen des ADFC München im Dezember 2022

Pressemitteilung

Winterprogramm: Ergonomie-Vortrag – Fahrrad-Codierung – Technikkurse – Selbsthilfewerkstatt – Radtouren – Treffen von Radinteressierten – Infoladen

 

Foto: pd-f/ergonbike

Winterprogramm
Vortrag „Ergonomie beim Radfahren“

Donnerstag, 8. Dezember, 18:30-20:30 Uhr,
Ort: online, Einwahllink: meet.google.com/sgb-bbqz-cge
Radfahren ist gesund und soll Freude machen. Es ist eine Einstellungssache, dass die Freude am Radeln nicht durch unnötige Beschwerden getrübt wird. Sind Sitz und Lenker richtig positioniert, werden Handgelenke und Rücken entlastet. Das sorgt für mehr Fahrradvergnügen und erhöht das körperliche Wohlbefinden. Der ADFC-Ergonomie-Experte Michael Annetzberger gibt leicht umsetzbare Tipps, wie Radfahrende ihr Rad einstellen können und so Schmerzen beim oder nach dem Radeln vermeiden.
Anmeldung: nicht erforderlich, Gebühren: kostenfrei

Fahrrad-Codierung zur Diebstahlprävention
Mittwoch, 7. Dezember,
16:30-20:00 Uhr, Ort: ADFC München, Platenstr. 4, Terminreservierung notwendig
Samstag, 17. Dezember, 10:00-14:00 Uhr, Ort: ADFC München, Platenstr. 4, Terminreservierung notwendig
Bei der Fahrradcodierung wird ein persönlicher Code nach einem polizeilich anerkannten System generiert und in den Fahrradrahmen eingeprägt. Über diesen Code kann der rechtmäßige Eigentümer aufgefundener Fahrräder ermittelt werden.
Gebühren: 15,00 Euro (ADFC-Mitglieder 8,00 Euro)
Alle Infos und Anmeldung: online unter www.adfc-muenchen.de/service/fahrradcodierung

Fahrradtechnik-Kurse
Ich mach' das schon – Pannenhilfe für Frauen

Samstag, 10. Dezember, 10:00-13:00 Uhr, ADFC München, Platenstr. 4
Selbst ist die Frau! Das Fahrrad streikt und weder Radlladen noch Nachbar können zeitnah helfen? Bald kein Problem mehr, denn meist kann mit wenigen Handgriffen eine schleifende Bremse, eine zwitschernde Kette oder auch ein Plattfuß behoben werden. Die ADFC-Technikerin erklärt Rad und Technik, gibt Tipps zur Pflege und übt gemeinsam die Reparatur des Schlauches. Im kleinen Rahmen vermittelt der Kurs Grundlagenwissen und ist eine gute Basis für weitere Technikkurse des ADFC.
Teilnahmegebühren: 15,00 €, (ADFC-Mitglieder 10,00 €)
Infos & Anmeldung: www.adfc-muenchen.de/veranstaltungen/kurse/technik

Selbsthilfewerkstatt
Donnerstag,
1. Dezember, 17:00-19:30 Uhr
Donnerstag, 8. Dezember, 17:00-19:30 Uhr
Donnerstag, 15. Dezember, 17:00-19:30 Uhr
Der ADFC München bietet Radfahrenden jeden Donnerstag (außer feiertags und 22.12.) die Möglichkeit, in einer gut ausgestatteten Werkstatt unter Anleitung von ADFC-Profis Reparaturen und Wartungsarbeiten am Fahrrad selbst durchzuführen. Werkzeuge für praktisch alle am Fahrrad anfallenden Arbeiten sind vorhanden. Gängige Ersatzteile werden gegen eine Spende abgegeben.

Ort: ADFC München, Platenstr. 4, kein Terminreservierung oder Anmeldung notwendig
Gebühren: Werkstattbenutzung mit Betreuung 10,00 € (ADFC-Mitglieder frei)
Alle Infos: online unter www.adfc-muenchen.de/service/selbsthilfewerkstatt/

Tagestouren
Alle verfügbaren Touren gibt’s immer aktuell im ADFC-Tourenportal.

Wintertour: Zum Weihnachtsmarkt nach Dachau
Sonntag, 11. Dezember, 10:00-17:00 Uhr, Kategorie: ganztägige Tourenrad-Tour, Schwierigkeit: mittel, Strecke: 40 km, Höhenmeter: 120, Treffpunkt: Info nach Anmeldung
Auch im Winter wird geradelt – Voraussetzung: Die Wetterbedingungen lassen es zu (nicht bei Glätte, Schneefall). Wintertour mit gemütlichem Ende auf dem Weihnachtsmarkt in Dachau.
Teilnahmegebühren: 9,00 €, (4,00 € für ADFC-Mitglieder)
Infos & Anmeldung: www.adfc-muenchen.de/radtouren/tagestouren

Öffentliche Arbeitsgruppen & Radltreffs

Stadt
Treffen der Arbeitsgruppe Verkehr Stadt München –
Diskussion aktueller radverkehrspolitischer Themen
Termin: Dienstag, 13. Dezember, 19:00 Uhr
Ort: Online, Anmeldung: verkehr(..at..)adfc-muenchen.de

Treffen der ADFC Jugend München –
Austausch zu allen Radlthemen

Termin: Mittwoch, 14. Dezember, 18:30 Uhr
Ort: ADFC München, Platenstr. 4
Anmeldung: nicht erforderlich, Infos unter jugend(..at..)adfc-muenchen.de

Landkreis
Radltreff des ADFC Ottobrunn –
Austausch zu allen Radthemen
Termin: Mittwoch, 7. Dezember, 18:30 Uhr
Ort: Restaurant Nefeli im Phönix, Haidgraben 121, 85521 Ottobrunn
Anmeldung: nicht erforderlich, Infos unter ottobrunn(..at..)adfc-muenchen.de

Radltreff des ADFC Garching –
Austausch zu allen Radthemen

Termin: Montag, 12. Dezember, 19:00 Uhr
Ort: online, Einwahllink auf www.adfc-muenchen.de
Anmeldung: nicht erforderlich, Infos unter garching(..at..)adfc-muenchen.de

Radltreff des ADFC Oberhaching –
Austausch zu allen Radthemen

Termin: Donnerstag, 15. Dezember, 18:30 Uhr
Ort: Pizzeria Dei, Am Sportplatz 22, 82041 Oberhaching
Anmeldung: nicht erforderlich, Infos unter: oberhaching(..at..)adfc-muenchen.de

Radltreff des ADFC Neuried –
Austausch zu allen Radthemen

Termin: Donnerstag, 15. Dezember, 19:00 Uhr
Ort: Cafe & Vegetarisches Restaurant Vor Ort, Gautinger Str. 3, 82061 Neuried
Anmeldung: nicht erforderlich, Infos unter: neuried(..at..)adfc-muenchen.de

Radltreff des ADFC Planegg –
Austausch zu allen Radthemen

Termin: Mittwoch, 21. Dezember, 19:30 Uhr
Ort: online, Einwahllink auf www.adfc-muenchen.de
Anmeldung: nicht erforderlich, Infos unter: planegg(..at..)adfc-muenchen.de

Infoladen
Infoladen, Beratung zu allen Themen rund ums Radfahren.
Termin: Jeden Donnerstag (außer feiertags und 22.12.),17:00-19:30 Uhr
Ort: ADFC München, Platenstr. 4
Weitere Infos: www.adfc-muenchen.de/infoladen

Hinweise für Redaktionen
Bildmaterial zum Ergonomie-Vortrag und Pannenhilfekurs finden Sie im Anhang.
Bei Nutzung bitte folgende Angabe verwenden: Ergonomie / Foto: ADFC/pd-f - ergonbike.
Pannenhilfe / Foto: ADFC/Eva-Maria Feilkas
Diese Presseinformation und weitere Meldungen gibt es online in unserem Pressebereich.

Martina Tollkühn
Referentin Kommunikation & Marketing
ADFC München e.V.
Platenstraße 4
80336 München
presse(..at..)adfc-muenchen.de
Mobil: 0151-170 68 600
www.adfc-muenchen.de

Über den ADFC
Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit bundesweit mehr als 220.000 Mitgliedern, davon über 33.000 in Bayern und rund 9000 in München, die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Der ADFC will, dass Deutschland bis 2030 ein attraktives Fahrradland wird, das in allen Städten und Dörfern einladende Rahmenbedingungen zum Radfahren und Qualitätsradwege statt Holperstrecken bietet. Dafür hält der ADFC eine grundlegende Reform des Straßenverkehrsrechts für essenziell.

 

 

© ADFC München 2022

Unsere Radreisen 2022

Werbung