Veranstaltungen des ADFC München im Mai

Aktuelles Pressemitteilung

Fahrrad-Demo: Ride of Silence – Fahr- und Verkehrssicherheitstrainings – Fahrrad-Codierung – Technik-Kurse – Fahrradtouren –  Stammtische – Vorschau Juni – Infoladen – Selbsthilfe-Werkstatt

Gedenkfahrt
„Ride of Silence“: Demo für mehr Verkehrssicherheit auf dem Rad
Mittwoch, 15. Mai,
Treffpunkt: Theresienwiese, unterhalb der Bavaria, Aufstellung: 18:00, Start: 18:30- 20:30 Uhr mit gemütlichem Ausklang, Zielort: Olympiapark
2018 sind bei Verkehrsunfällen in München zehn RadfahrerInnen getötet worden, doppelt so viele wie im Jahr zuvor. Beim „Ride of Silence“ gedenkt der ADFC gemeinsam mit der ÖDP und dem Bündnis „Radentscheid München“ den im Straßenverkehr getöteten und verletzten RadfahrerInnen. Die Route führt an weißlackierten Rädern, den „Ghostbikes“, vorbei, die an Orten, an denen Radfahrende im Verkehr getötet oder schwer verletzt wurden, aufgestellt werden. Alle fahren weiß gekleidet und schweigend. An den Unfallstellen wird eine Schweigeminute abgehalten. Die TeilnehmerInnen der Fahrrad-Demo setzen sich auf diese Weise für mehr Schutz für Radfahrende ein. Auch die beiden Bürgerbegehren des Radentscheids fordern mehr Verkehrssicherheit: Sie wollen eine stadtweite sichere und komfortable Radverkehrsinfrastruktur und einen durchgängigen Altstadt-Radlring durchsetzen. Dafür werden bei der Veranstaltung Unterschriften gesammelt. Die Ghostbikes werden von der Jungendhilfe-Einrichtung Werkstatt R18 gestellt.
Weitere Infos unter:www.adfc-muenchen.de/rideofsilence/

Fahrsicherheitstraining: Sicheres Radfahren auch auf Schotterwegen
Samstag, 11. Mai, 13:00-17:00 Uhr, Treffpunkt: Ecke Pognerstr./Schäftlarnstr./U3 Thalkirchen
Samstag, 18. Mai, 13:00-17:00 Uhr, Treffpunkt: Ecke Pognerstr./Schäftlarnstr./U3 Thalkirchen
In dem Kurs können RadfahrerInnen die Scheu vor Schotterwegen überwinden. Sie erhalten wichtige fahrtechnische Tipps zur Grundhaltung, zum sicheren Bremsen und zum Verhalten in Kurven sowie auf Gefällstrecken. Die aus der Mountainbike-Fahrtechnik abgeleiteten Kenntnisse verhelfen den Teilnehmern zu einer besseren Beherrschung von Strecken mit losen oder unebenen Untergründen, auch auf normalen Tourenfahrrädern. Die in diesem Training erlernten Fähigkeiten sind auch geeignet, im Alltagsverkehr das Fahrrad sicher und souverän in kritischen Situationen zu beherrschen. Der Kurs ist auch für FahrerInnen von Pedelecs geeignet.
Anmeldung: telefonisch unter 089-77 34 29, maximal 12 Teilnehmer
Teilnahmegebühren: 24,00 € (ADFC-Mitglieder 12,00 €)
Alle Infos:https://www.adfc-muenchen.de/veranstaltungen/kurse/fahrsicherheitstraining/

NEU Verkehrssicherheitstraining für Fortgeschrittene
Samstag, 25. Mai, 10:00-12:00 Uhr, Teil 1 – Verkehrsrecht und Verhalten in den Verkehrsräumen
Sonntag, 2. Juni, 10:00-13:00 Uhr, Teil 2 – Fahrt der vorbereiteten Tour zur verkehrsberuhigten Zeit
Samstag, 8. Juni, 10:00-13:00 Uhr, Teil 3 – Fahrt und Besprechung der Tour bei höherem Verkehrsaufkommen
Dreistufiges Training für alle RadfahrerInnen, die sich im Münchner Stadtverkehr unsicher fühlen und deshalb selten oder überhaupt nicht mit dem Rad fahren. Ziel: wieder mehr Sicherheit im Verkehr und Spaß am Radeln zu gewinnen. Das Training beginnt mit einem theoretischen Teil, in dem ADFC-Experten den aktuellen Stand des Verkehrsrechts vermittelt und die TeilnehmerInnen mit Tipps auf die folgende Fahrradtour vorbereitet. Im zweiten Teil des Trainings fahren die TeilnehmerInnen mit ADFC-Experten zu verkehrsarmer Zeit eine ausgesuchte Strecke durch die Münchner Innenstadt und besprechen die verschiedenen, vorkommenden Verkehrssituationen. Im dritten Teil fahren die TeilnehmerInnen und ADFC-Experten die bereits bekannte Strecke bei viel Verkehr noch einmal.
Anmeldung: per E-Mail: radfahrschule@adfc-muenchen.de (Stichwort: Verkehrssicherheitstraining)
Teilnahmegebühren: gesamter Kurs: 30,00 € (ADFC-Mitglieder 20,00 €), nur Verkehrsrecht: 10,00 € (ADFC-Mitglieder: 7,00 €). Weitere Infos:https://www.adfc-muenchen.de/veranstaltungen/kurse/radfahrschule/verkehrssicherheitstraining-fuer-fortgeschrittene/

Fahrrad-Codierung zur Diebstahlprävention
Mittwoch, 8. Mai, 16:30-20:00 Uhr, Ort: München, Platenstr. 4, Terminreservierung notwendig
Freitag, 10. Mai, 13:00-17:00 Uhr, Ort: Bibliothek, Pestalozzistraße 16, 82041 Oberhaching, keine Terminreservierung
Samstag, 18. Mai, 10:00-14:00 Uhr, Ort: München, Platenstr. 4, Terminreservierung notwendig
Bei der Fahrradcodierung wird ein persönlicher Code nach einem polizeilich anerkannten System generiert und in den Fahrradrahmen eingeprägt. Über diesen Code kann der rechtmäßige Eigentümer aufgefundener Fahrräder ermittelt werden.
Anmeldung: telefonisch unter 089-77 34 29 oder online unter
www.adfc-muenchen.de/service/fahrradcodierung
Kosten: 15,00 Euro (ADFC-Mitglieder 8,00 Euro).
Weitere Infos: www.adfc-muenchen.de/service/fahrradcodierung

Fahrradtechnik-Kurse
Mittwoch, 15. Mai, 18:00-21:00 Uhr, Spezialkurs – Rund ums Laufrad
Schwerpunkt dieses Kurses sind Arbeiten rund ums Laufrad. Die TeilnehmerInnen lernen, wie man Speichen auswechselt, Ritzel abzieht und üben, wie man ein Laufrad zentriert. Darüber hinaus gibt’s Infos über moderne Felgen und Bereifung.
Ort: ADFC München, Platenstr. 4
Anmeldung: telefonisch unter 089-77 34 29
Teilnehmerzahl: maximal 8
Teilnahmegebühren: 12,50 € (Rabatt für Studenten und ADFC-Mitglieder)
Weitere Infos: www.adfc-muenchen.de/veranstaltungen/kurse/technik

Mittwoch, 22. Mai, 18:00-21:00 Uhr, Praxiskurs – Kettenschaltung
In diesem Kurs konzentrieren sich die TeilnehmerInnen ganz auf Kette und Schaltung: Mit ADFC-Experten üben sie das korrekte Einstellen von Grund auf. Sie lernen die korrekte Bedienung einer Kettenschaltung sowie das Auswechseln von Schaltzügen und Ritzel, außerdem erfahren sie alles Wissenswerte etwa über Pflege und Reparatur der Kette. Ein bewusst kurz gehaltener theoretischer Teil rundet diesen Kurs ab.
Ort: ADFC München, Platenstr. 4
Anmeldung: telefonisch unter 089-77 34 29
Teilnehmerzahl: maximal 8
Teilnahmegebühren: 12,50 € (Rabatt für Studenten und ADFC-Mitglieder)
Weitere Infos: www.adfc-muenchen.de/veranstaltungen/kurse/technik

Tagestouren (Auswahl)

Falkenberg
Datum: Mittwoch, 1. Mai, 10:00 Uhr, Kategorie: ganztägige Rennrad-Tour, Schwierigkeit: 3, Strecke: 90 km, Treffpunkt: Mangfallplatz Bahnhof (U1). Zur Eröffnung der Rennradsaison auf ruhigen Straßen nach Falkenberg. Mittagessen mit Weitsicht. Zurück zur Nußbaum-Ranch.

Gut Karlshof
Datum: Samstag, 4. Mai, 9:00 Uhr, Kategorie: ganztägige Tourenrad-Tour auf teils unbefestigten Wegen, Schwierigkeit: 2, Strecke: 40 km, Treffpunkt: Johanneskirchen Bahnhof (S8) Ostseite.Besichtigung von Gut Karlshof, einem landwirtschaftlichen Betrieb der Stadtgüter Münchens. Betriebsführung: Stall mit Ochsen für das Oktoberfest, Biogasanlage, Information zur Landwirtschaft mit Gewässerschutz. Die Tour führt über den Speicherseedamm und das Erdinger Moos zum Betrieb bei Ismaning und endet nach Mittagseinkehr in der Garchinger Mühle beim Aumeister.

NEUGemütliche Sonntagsrunde
Datum: Sonntag, 5. Mai, 10:30-14:30 Uhr, Kategorie: halbtägige Tourenrad-Tour auf teils unbefestigten Wegen, Schwierigkeit: 2, Strecke: 40 km, Treffpunkt: Pasing Bahnhof (S, DB), Nordseite. Überraschungstouren für GenussradlerInnen: Ab Mai bietet der ADFC München immer am ersten und dritten Sonntag des Monats leichte Radtouren an. Die „Gemütliche Sonntagsrunde“ will Menschen ansprechen, die eher genussvoll als sportlich radeln und keine allzu weiten Strecken zurücklegen möchten. Ausschlafen, mit dem Rad zum Treffpunkt kommen und die bayerische Lässigkeit auf einer angenehm entspannten, gemütlichen Tour genießen. Die Streckenführung ist eine Überraschung, enthält keine Steigungen, ist nicht länger als 40 Kilometer, führt auf guten, verkehrsarmen Wegen durch eine idyllische Gegend und bietet mindestens eine Einkehrmöglichkeit. Die Tour führt immer zum Treffpunkt zurück.
Anmeldung: Keine Anmeldung nötig, einfach zum Treffpunkt kommen.
Teilnahmegebühren: 7,00 € (ADFC-Mitglieder 3,00 €)
Alle Infos:https://www.adfc-muenchen.de/radtouren/tagestouren/tourenrad/

Bad Tölz und Reichersbeuern
Datum: Sonntag, 5. Mai, 10:00 Uhr, Kategorie: ganztägige Tourenrad-Tour auf teils unbefestigten Wegen, Schwierigkeit: 3, Strecke: 70 km,Treffpunkt: Wolfratshausen Bahnhof (S7). Auf dem Isarradweg nach Bad Tölz, dort Marktstraße und Flinthöhe, weiter nach Reichersbeuern mit Dorfansicht, Schloss und Einkehr. Zurück über Kirchbichl, Bairawies und Geretsried nach Wolfratshausen.

Zum Ammersee
Datum: Samstag, 11. Mai, 10:00 Uhr, Kategorie: halbtägige Rennrad-Tour, Schwierigkeit: 3, Strecke: 85 km, Treffpunkt: Pasing Bahnhof (S, DB), Nordseite. Leichte Tour durch den oberbayerischen Frühling zum Seehaus Schreyegg in Stegen. Dort Biergartenbrotzeit und traumhafte Blicke auf See und Berge. Heimweg vorbei am Wörthsee und durchs Würmtal.

Auf Singletrails von Großhadern zur Ilkahöhe
Datum: Samstag, 11. Mai, 9:00 Uhr, Kategorie: ganztägige MTB-Tour, Schwierigkeit: 4, Strecke: 80 km, Treffpunkt: Klinikum Großhadern Bahnhof (U6) westl. Pyramide. An den Instituten und Neuried vorbei in den Forst Kasten. Auf am Waldrand liegenden Trails nach Gauting. Würmtrails bis zum Aufstieg zum Golfplatz Rieden. Ab Neusöcking auf Trails durch den Possenhofener Wald bis Feldafing. Pfaffenberg und Kalkgraben sind MTB-Trail-Highlights. Nach dem Deixlfurter See zur Ilkahöhe, der Wendepunkt der Tour. In weitem Bogen über Traubing und den Maisinger See zurück ins Würmtal nach Gauting und zurück zum Startpunkt.

OMA-Tour (Oberland, Mangfall, Attel)
Datum: Sonntag, 12. Mai, 9:45 Uhr, Kategorie: ganztägige Tourenrad-Tour auf teils unbefestigten Wegen, Schwierigkeit: 3, Strecke: 75 km,Treffpunkt: Holzkirchen Bahnhof (S3, BOB), Westseite. Nördlich des Taubenbergs über die Mangfall und weiter zum Seehamer See. Eine schmale Brücke führt über die Leitzach. Bis zu ihrer Mündung in die Mangfall. Auf dem Weg zur Mittagspause in Maxlrain Besichtigung des Pumpwerks bei Vagen und der Wallfahrtskirche Weihenlinden. Über Tuntenhausen und Ostermünchen zur Attel. In Aßling Eispause vor dem Tagesziel Grafing Bahnhof.

Rennrad Feierabendtreff
Datum: Mittwoch, 15. Mai, 18:00 Uhr, Kategorie: Feierabend-Rennrad-Tour, moderates Tempo, Schwierigkeit: 3, Strecke: 60 km, Treffpunkt: Thalkirchen (Tierpark) Bahnhof (U3), Ecke Schäftlarn-/Tierparkstr. Der Tourenleiter gibt die Route vor.

Dietramszell und Isartal
Datum: Freitag, 17. Mai, 10:00 Uhr, Kategorie: ganztägige Tourenrad-Tour auf teils unbefestigten Wegen, Schwierigkeit: 3, Strecke: 60 km, Treffpunkt: Holzkirchen Bahnhof (S3, BOB), Ostseite. Fahrt von Holzkirchen über Dietramszell nach Bairawies – Weißwurstfrühstück. Über die Tattenkofer Brücke weiter an Wolfratshausen vorbei durch die Pupplinger Au nach Schäftlarn. Hier Mittagsrast und Kirchenbesichtigung. Über Mühltal und Grünwald zur Großhesseloher Brücke. Über die alte Strecke der Isartalbahn nach Thalkirchen.

Bauerbach
Datum: Samstag, 18.Mai, 10:00 Uhr, Kategorie: ganztägige Rennrad-Tour, Schwierigkeit: 3, Strecke: 125 km, Treffpunkt: Pasing Bahnhof (S, DB), Südseite. Eine Tour um den Starnberger See. Von Pasing aus westlich über Andechs, am Kloster vorbei und über Kerschlach nach Bauerbach zum Mittagsstopp. Danach kurz am Starnberger See entlang bis Ambach, hinauf nach Degerndorf, Bachhausen, Schäftlarn und über die Olympiastraße zurück.

Gemütliche Sonntagsrunde
Datum:Sonntag, 19. Mai, 10:30-14:30 Uhr, Kategorie: halbtägige Tourenrad-Tour, Schwierigkeit: 2, Strecke: 40 km, Treffpunkt: Chinesischer Turm im Englischen Garten. Ausschlafen, mit dem Rad zum Treffpunkt kommen und die entspannte, gemütliche Tour genießen. Die Streckenführung ist eine Überraschung, enthält keine Steigungen, führt auf guten, verkehrsarmen Wegen durch eine idyllische Gegend und bietet mindestens eine Einkehrmöglichkeit. Die Tour führt immer zum Treffpunkt zurück.

Orchideentour
Datum: Samstag, 25. Mai, 8:15 Uhr, Kategorie: ganztägige Tourenrad-Tour auf teils unbefestigten Wegen, Schwierigkeit: 3, Strecke: 65 km, Treffpunkt: München Hauptbahnhof (U, S, DB) Gleis 11-26, 2. Treffpunkt: 9:15; Mering Bahnhof. Entlang des Lechs zu verschiedenen Standorten mit dann hoffentlich blühenden (keine Garantie!) Orchideen. Mit Erklärung dieser Pflanzenart. Tourende ist in Geltendorf.

Rund um Freising
Datum: Samstag, 25. Mai, 9:45 Uhr, Kategorie: ganztägige MTB-Tour, Schwierigkeit: 3, Strecke: 60 km, Treffpunkt: Freising Bahnhof (S1). Runde zum Saisonstart. Erkundung der Moränenlandschaft nördlich von Freising. Zunächst leicht ansteigend Richtung Westen bis Kranzberg und zum gleichnamigen See. Danach ständiges Wechselspiel von Anstiegen und Abfahrten auf unterschiedlichen Untergründen gen Osten. Zurück an der Isar zum Ausgangspunkt. Mittagsrast im Biergarten und Kaffee oder Eis am Ende der Tour.

Kloster Reutberg am Kirchsee
Datum: Sonntag, 26. Mai, 10:00 Uhr, Kategorie: ganztägige Rennrad-Tour, Schwierigkeit: 3, Strecke: 105 km, Treffpunkt: Thalkirchen (Tierpark) Bahnhof (U3), Ecke Schäftlarn-/Tierparkstr. Über Grünwald, Thanning und Bairawies zum Kirchsee. Einkehr im Klosterstüberl Reutberg. Über Linden und Oberbiberg zurück nach Thalkirchen.

Maria Birnbaum
Datum: Donnerstag, 30. Mai, 9:00 Uhr, Kategorie: ganztägige Rennrad-Tour, Schwierigkeit: 4, Strecke: 125 km, Treffpunkt: Pasing Bahnhof (S, DB), Nordseite. Über Oberbachern, Großberghofen und Langengern zur Wallfahrtskirche, Einkehr im Schloss Blumenthal ein und zurück nach Pasing.

Für alle Tagestouren gilt:
Anmeldung:
Keine Anmeldung nötig, einfach zum Treffpunkt kommen.
Teilnahmegebühren für alle Touren: 3-10 Euro (Rabatt für ADFC-Mitglieder)
Details und komplettes Angebot unter:www.adfc-muenchen.de/radtouren/tagestouren

Öffentliche Arbeitsgruppen & Stammtische

Stammtisch des ADFC Ottobrunn – Diskussion aktueller fahrrad-verkehrspolitischer Themen
Termin: Montag, 6. Mai, 18:30 Uhr
Ort: Tegernseer Alm, Rathausstr. 10
Betreuer: Tania Campbell

Stammtisch Arbeitsgruppe Navigation
Termin:
Dienstag, 7. Mai, 19.30 Uhr
Ort: Mehlfelds Restaurant & Kulturbühne, Guardinistraße 98A, 81375 München
Betreuer: Mathias Schwindt

Stammtisch des ADFC Unterhaching –
Diskussion aktueller fahrrad-verkehrspolitischer Themen
Termin:
Mittwoch, 8. Mai, 18:30 Uhr
Ort: Wirtshaus Kammerloher, Hauptstr. 51, 82008 Unterhaching
Betreuer: Christian Sprey

Stammtisch der Arbeitsgruppe Verkehr Landkreis Süd – Diskussion aktueller fahrrad-verkehrspolitischer Themen
Termin: Donnerstag, 16. Mai, 18:30 Uhr
Ort: Weißbräu Deisenhofen, Hubertusplatz 5, 82041 Oberhaching
Betreuer: Wolfgang Gross

Stammtisch der Arbeitsgruppe Verkehr Landkreis West –
Diskussion aktueller fahrrad-verkehrspolitischer Themen

Termin: Mittwoch, 22. Mai, 20 Uhr
Ort: Cafeteria der Musikschule Planegg, Pasinger Str. 16
Betreuer: Frauke Buchholz

Treffen der Arbeitsgruppe Verkehr –
Diskussion aktueller fahrrad-verkehrspolitischer Themen

Termin: Dienstag, 28. Mai, 19 Uhr
Ort: ADFC München, Platenstr. 4, 80336 München
Betreuer: Eckhart Groh
 

Vorschau Juni
NEU 
Freitag, 7. Juni, 10:30-13:30 Uhr, Pedelec-Schnuppertouren
Dreistündiger Schnupperkurs für alle, die das Fahren mit elektrischer Unterstützung einmal erleben wollen oder die für die Anschaffung eines Pedelecs praktische Erfahrung und eine Entscheidungshilfe brauchen. Pedelecs (oft fälschlicherweise auch als E-Bike bezeichnet) bieten nur dann Motorunterstützung, wenn der Fahrer in die Pedale tritt. Erfolgt die Pedalunterstützung bis 25 Kilometer pro Stunde, gelten Pedelecs als Fahrrad und sind nicht zulassungspflichtig. Auf einem ca. 23 Kilometer langen Rundkurs werden die Teilnehmer bei mehreren Stopps schrittweise in die Bedienung und das Fahren mit einem Pedelec eingewiesen. Etwa in der Mitte der Tour „bezwingen“ sie den Fröttmaninger Berg nördlich von München, um danach gemütlich zum Startpunkt im Englischen Garten zurück zu fahren. Ziel: Spaß und grundlegende Erkenntnisse, die bei der Auswahl des passenden Pedelecs helfen.
Anmeldung: per E-Mail: radfahrschule@adfc-muenchen.de (Stichwort: Pedelec)
Teilnahmegebühren: 25,00 € inklusive Pedelec-Miete
Treffpunktfolgt bei Anmeldung
Alle Infos:https://www.adfc-muenchen.de/veranstaltungen/kurse/radfahrschule/pedelec-schnuppertouren/

Infoladen
Infoladen, Beratung zu allen Themen rund ums Radfahren. Zusätzlich finden Sie hier Karten und Radreiseführer.
Termin: Jeden Donnerstag (außer Feiertage), 17-19:30 Uhr.
Ort: ADFC München, Platenstr. 4
Weitere Infos: www.adfc-muenchen.de/infoladen

Selbsthilfe-Werkstatt
Termin: Jeden Donnerstag (außer Feiertage), 17-19:30 Uhr.
Ort: ADFC München, Platenstr. 4
Gebühren: Werkstattbenutzung 8 Euro (ADFC-Mitglieder frei), mit Betreuung, Ersatzteile sind mitzubringen.
Weitere Infos: www.adfc-muenchen.de/selbsthilfewerkstatt
 

ADFC Kreisverband München
Platenstr. 4, 80336 München
www.adfc-muenchen.de
Tel. 089 - 77 34 29
Medienbetreuung: Martina Tollkühn
presse(..at..)adfc-muenchen.de
www.adfc-muenchen.de/presse

© ADFC München 2019

Werbung