Veranstaltungen des ADFC München im Januar

Pressemitteilung

Radreisetreff – Reisevorträge – Helmberatung – Selbsthilfe-Werkstatt – Stammtische

Radreisetreff
Ort: Alten-Service-Zentrum, Theodor-Heuss-Platz 5, 81737 München,
Sonntag, 14. Januar, 15:00 Uhr, Radreisetreff: bei Kaffee und Kuchen informiert der ADFC München über sein Mehrtagestourenprogramm 2018. Für Auskünfte und Beratung stehen eine Vielzahl von Tourenleitern zur Verfügung. Jede Tour ist an diesem Tag buchbar.


Reisevorträge über Fahrradreisen
Ort: Vortragsraum der ADFC-Geschäftsstelle, Platenstr. 4, Dauer: jeweils 1,5 bis 2 Stunden,
Eintritt: Spende
Montag, 15. Januar, 19:00 Uhr, Isabell und Uwe Ellger, „Von Lima bis ans Ende der Welt“: Vor einem Jahr ließen Isabel und Uwe den europäischen Herbst und Winter ausfallen. Ein halbes Jahr radelten sie vom zwar tropischen, aber neblig- kühlen Lima bis ans Ende der Welt, wie sich Ushuaia, im argentinischen Feuerland, selber bezeichnet.
Mittwoch, 17. Januar, 19:00 Uhr, Wilfried Prins, „Von wegen mit dem Fahrrad“: Als spätberufener “Reiseradler” hat der Autor über einige seiner Radreisen etwas eigenwillige, launige, zuweilen beschwingte, manchmal mürrische und stets kauzige Reiseberichte geschrieben.
Montag, 22. Januar, 19:00 Uhr, Peter Harnisch, „München – Donau – Türkei - Armenien“: Eine Radltour 2017 mit 4.500 km in sieben Wochen von München die Donau entlang, über Istanbul und die türkische Schwarzmeerküste nach Georgien und über den Kleinen Kaukasus nach Eriwan in Armenien. Der Vortrag führt durch zehn Länder, berührt zwei Meere und mehrere Hochgebirge in Kleinasien. Den Schlusspunkt setzt Armenien, der älteste christliche Staat der Welt, im Schatten des Bergs Ararat.
Dienstag, 23. Januar, 19:00 Uhr, Fabio Zander, „Bike Expedition am Dach der Welt – von Lhasa nach Kathmandu“: Das Mountainbike von Fabio Zander hat bei dieser atemberaubenden Tour in Himalaja seinem Namen alle Ehre gemacht – im höchsten Gebirge der Welt hat er auf einer gut 1.100 Kilometer langen Fahrt rund 11.000 Höhenmeter hinter sich gebracht!

Weitere Informationen unter: www.adfc-muenchen.de/wipro


Helmberatung
Ort: Vortragsraum der ADFC-Geschäftsstelle, Platenstr. 4, Dauer: jeweils 1,5 bis 2 Stunden,
Eintritt: 3 Euro
Dienstag, 16. Januar, 19:00 Uhr-20 Uhr, Richard Kramschuster, „Tipps rund um den Fahrradhelm“
Wie muss ein Helm richtig sitzen? Passt der Helm zu meinem Kopf? Welche Helme gibt es? Die Beantwortung dieser Fragen und eine kompetente Beratung sind Inhalt dieser Veranstaltung.


Fahrrad-Technik
Selbsthilfe-Werkstatt
jeweils donnerstags 11., 18. und 28. Januar 2018, 17.00 - 19.30 Uhr, in der ADFC-Selbsthilfewerkstatt, Platenstr. 4, Werkstattbenutzung 8,00 Euro (für ADFC-Mitglieder frei), mit Betreuung, Ersatzteile sind mitzubringen.


Stammtische
Stammtisch der AG Navigation

Freitag, 12. Januar, 19.30 Uhr-22 Uhr, Mehlfelds Restaurant & Kulturbühne, Guardinistraße 98A, 81375 München, Diskussion in lockerer Runde über aktuelle Entwicklungen der Fahrrad- Navigation (Navigationsgeräte, Smartphone Apps, Routenplaner)"


ADFC-Stammtisch allgemein
Dienstag, 16. Januar, 19.00 Uhr, im Wirtshaus, Albert-Roßhaupter-Straße 61, in München-Sendling
Betreuer: Anton Scheppach


Stammtisch der AG Verkehr Landkreis Süd
Donnerstag, 18. Januar, 18:30 Uhr, im Weißbräu Deisenhofen, Hubertusplatz 5,
Betreuer: Wolfgang Gross


Treffen der AG Verkehr
Dienstag, 30. Januar, 19:00 Uhr, in der Geschäftsstelle in der Platenstraße 4, "Diskussion aktueller fahrrad-verkehrspolitischer Themen".

Stammtisch Tandem-Treffpunkt (insbesondere auch für Sehbehinderte),
Freitag, 12. Januar, 19:00 Uhr, Blaustern-Vereinsgaststätte, Wackersberger Str. 65, München-Sendling (U6 Harras),

© ADFC München 2018

Werbung