Aktuelle Meldungen aus dem Internet (Tagespresse, Blogs, ...)

Die Grünen beantragen ein Förderprogramm für 10.000 Radabstellplätze auf Privatgrund.

[mehr]

Die CSU beantragt ein kostengünstiges und effizientes System zu entwickeln, wie Fahrradabstellanlagen nicht von Dauerparkern und Schrotträdern belegt werden. Hierfür käme möglicherweise eine Registrierung in Frage, wie es in den Niederlanden gemacht würde.

[mehr]


Die ÖDP beantragt, die aktuelle Greenpeace-Studie ernst zu nehmen und baulich vom fließenden Autoverkehr getrennte Radwege vor aufgemalten Schutzstreifen vorzuziehen.

[mehr]

Die CSU möchte, dass am Tierpark ein Fahrradparkhaus gebaut wird.

[mehr]


Die FDP-Stadtratsfraktion fragt an, ob statt des Modal-Splits nicht besser die Verkehrsleistung als Kriterium zur Beurteilung der tatsächlichen Situation verwendet werden sollte.

[mehr]

Die Grünen beantragen die Abstellsituation für Lastenräder zu verbessern: Zum einen sollen Kfz-Stellplätze in Lastenradstellplätze umgewandelt werden und zum anderen sollen Inhaber von Lastenrädern eine (Lastenrad-)Anwohner-Parklizenz erhalten können.

[mehr]


Die CSU beantragt die Entwicklung der Unfallzahlen zwischen Radfahrern und Fußgängern darzustellen. Zudem sollen diesbezügliche Unfallschwerpunkte, häufige Unfallursachen und deren Lösungsmöglichkeiten, einschließlich verstärkter (polizeilicher) Kontrollen, aufgezeigt werden.

[mehr]

Die ÖDP beantragt einen zusätzlichen Rad- & Fußweg zur besseren Anbindung des Neubaugebietes "Bayernkaserne" an die westlichen Wohngebiete.

[mehr]


Die CSU beantragt zu prüfen, auf welchen mountainbike-geeigneten Hügeln Trails und Flächen für Trainingszwecke angelegt werden können.

[mehr]

Die CSU beantragt zu prüfen, auf welchen mountainbike-geeigneten Hügeln Trails und Flächen für Trainingszwecke angelegt werden können.

[mehr]


© ADFC München 2018

Unser Mitgliedermagazin

Werbung