Aktuelle Meldungen aus dem Internet (Tagespresse, Blogs, ...)

LKR beantragt Radwege an Bushaltestellen rot einzufärben, um auf mögliche Konfliktsituationen aufmerksam zu machen.

[mehr]

Die SPD-Stadtratsfraktion beantragt Nachbesserungen beim Verkehrsversuch in der Rosenheimer Straße. 

[mehr]


Die Grünen fragen, ob die Stadt eine zukunftsfähige Lösung für das Fahrradparken am neuen Hauptbahnhof versäumt.

[mehr]

Die Grünen beantragen aufgrund der ständigen Überlastung die Zahl der Fahrradstellplätze an die von der Fahrradabstellplatz-Satzung (FAbS) geforderte Anzahl anzupassen.

[mehr]


Die Grünen fragen nach Daten zur Verkehrssicherheit im Zusammenhang von Unfällen zwischen Fahrradfahrern / Autofahrern / Fußgängern.

[mehr]

Die Grünen fordern einen Wettbewerb auszuloben um endlich moderne, zeitgemäße, attraktive und ausreichend große Fahrradabstellanlagen an den Münchner ÖPNV-Haltestellen zu bekommen.

[mehr]


Die Bayernpartei beantragt, dass Radwege entlang von Hauptverkehrsrouten und stark frequentierte Radwege auch außerhalb des Vollanschlussgebietes analog dem Vorgehen auf den Fahrbahnen bei Schneefall gesalzen werden.

[mehr]

Die Grünen beantragen 10 Sofortmaßnahmen für den Radverkehr, die zusammen mit der Fortschreibung des Grundsatzbeschlusses Radverkehr am 31. Januar behandelt (und beschlossen) werden sollen. Darunter sind neue und breite Radspuren in der Ludwigstraße, Elisenstraße, Zweibrückenstraße sowie Grüne...

[mehr]


Die SPD beantragt eine unterirdische mehrgeschossige Fahrradgarage auf der Nordseite des Pasinger Bahnhofs mit mindestens 1500 Stellplätzen. Als Vorbild soll die unterirdische Fahrradgarage in Utrecht dienen.

[mehr]

ÖDP und Linke benantragen die Radlführung entlang der bisherigen Radlstammstrecke an der Querung der Wotanstraße wieder insoweit herzustellen, dass ein sicherer Schulweg möglich ist und dieser nicht dem 2.Stammstrecke-Baustellen-LKW-Verkehr geopfert wird.

[mehr]


© ADFC München 2018

Werbung