Aktuelle Meldungen aus dem ADFC München

In Kooperation mit pro-function bieten wir für Mitglieder ein modernes Funktions-Poloshirt in den ADFC-Farben blau/orange mit aufgedrucktem ADFC-München-Logo an.

[mehr]

Am 4. Oktober werden weltweit tausende Unterstützer in die Pedale treten. Die Münchner Tour startet um 14 Uhr am Geschwister-Scholl-Platz und führt über Odeonsplatz, Karolinenplatz, Stachus, Ludwigsbrücke, Innere Wiener und Ismaninger Straße zum Europaplatz (Friedensengel). Ende gegen 16:30 Uhr.

[mehr]


Der Bundesrat hat eine Korrektur des Bußgeldkatalogs beschlossen, welche das Ahnden von "Geisterradln" auf nicht benutzungspflichtigen Radwegen (nun wieder) ermöglicht. Geisterradeln ist eine häufige Unfallursache und sollte daher - auch bei kurzen Strecken - unterlassen werden.

[mehr]

Während des Oktoberfestes verlosen wir ADFC-Lebkuchenherzen an Nicht- und Neumitglieder!

[mehr]


Die AG-Pedelec besucht am 11. Oktober ein Pedelec-Sicherheitstraining in Neumarkt. Interessierte ADFC-Mitglieder sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

[mehr]

Jetzt am Sonntag, den 7. September geht es los. Daher noch schnell anmelden und für das ADFC-Team mit Kapitän Peter Kappel in den folgenden drei Wochen Kilometer sammeln!

München hat dieses Jahr einen späten Zeitraum (7.  - 27. September) ausgewählt. Neben den bisherigen Spitzenreitern 

  1. Dresden…
[mehr]


Der ADFC-Bundesverband und die MFB MeinFernbus GmbH haben eine bundesweite Kooperation abgeschlossen: Der Fernbus-Branchenführer transportiert ab sofort die Fahrräder aller ADFC-Mitglieder bei Buchungen von Fahrten auf dem Streckennetz von MeinFernbus kostenlos.

[mehr]

Achtung Falle - Ampeln für Radfahrer

Teil 1: Deutlich kürzere Ampelphasen auf dem Radweg im Vergleich zur Fahrbahn.

[mehr]


Das gabs noch nie: Radeln auf dem mittleren Ring! Selbstverständlich ohne Autos. Am Sonntag, den 3. August. Treffpunkt: Candidplatz. Um 11:30 Uhr fällt der Startschuss.

[mehr]

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass einem Radfahrer ohne Helm nicht automatisch eine Mitschuld an den Folgen eines Unfalls angelastet werden kann.

[mehr]


© ADFC München 2022

Unsere Radreisen 2022

Werbung