Aktuelle Meldungen aus dem ADFC München

Der ADFC-Stammtisch "Hachinger Tal" findet ab dem 18. Juni im Restaurant Weißbräu, Hubertusstr. 5 in Oberhaching (Deisenhofen) statt.

[mehr]

Auf dem Leitkongress der Fahrradwelt, der Velo-city 2015 in Nantes, präsentiert der ADFC erstmals sein Konzept einer Deutschen Fahrradbotschaft. Mit dieser Plattform soll die führende Rolle Deutschlands in Sachen Radtourismus und Fahrradindustrie auch international gestärkt und besser vermarktet…

[mehr]


Die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ ist eine Initiative des ADFC und der AOK und findet jährlich vom 1. Juni bis zum 31. August statt. Durch die Teilnahme an der Aktion haben Sie die Möglichkeit aktiv etwas für Ihre Gesundheit zu tun und nebenbei tolle Preise zu gewinnen.

Mitmachen kann jeder –…

[mehr]

Wegen des Rockavaria-Festivals ist dieses Wochenende jeweils von 10:00 - 23:30 Uhr die Durchfahrt des Coubertin-Platzes im Olympiapark für Fahrräder gesperrt. Das betrifft im wesentlichen die Nord-Süd-Querung. Eine Umleitungsempfehlung ist angeblich ausgeschildert.

Details: http://www.olympiapark.d…

[mehr]


Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Landesverband Hamburg e.V. (ADFC Hamburg) sucht zum 1. Juli 2015 oder später eine/n Verkehrspolitische/n Referenten/in (30 Stunden/Woche)

[mehr]

Ein Kommentar von Daniel Gromotka aus der Arbeitsgruppe Verkehr

[mehr]


Nationaler Radverkehrskongress: ADFC fordert mehr Engagement des Bundes

[mehr]

2001 riefen der ADFC und die AOK Bayern zum ersten Mal alle Arbeitnehmer auf, das Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit zu nutzen. Seit dem ist viel passiert. Aus den ersten 900 Teilnehmern wurden jährlich bis zu 60.000 in ganz Bayern. Zusammengezählt wurden fast 200 Millionen Kilometer zurückgelegt und…

[mehr]


Vom 3. bis 7. Juni 2015 findet der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag in Stuttgart statt. Wer mit dem Rad zum Kirchtag fahren möchte, findet im ADFC-Tourenportal (www.adfc-tourenportal.de) ab sofort die „Brot-Fahrradtouren“ zum kostenlosen Download. Es sind die vier Hauptstrecken der…

[mehr]

Von einem umgestürzten Baum lassen sich Radler meist nicht vom Weg abbringen. Der Sturm Niklas hat jedoch etliche Bäume so entwurzelt oder geschädigt, dass sie unter erheblicher Spannung stehen und dadurch ein unkalkulierbares Risiko darstellen. Bis diese Gefährdungen beseitigt sind, werden Radler…

[mehr]


© ADFC München 2022

Unsere Radreisen 2022

Werbung