Sturmschäden beeinträchtigen auch den Tourenbetrieb

Von einem umgestürzten Baum lassen sich Radler meist nicht vom Weg abbringen. Der Sturm Niklas hat jedoch etliche Bäume so entwurzelt oder geschädigt, dass sie unter erheblicher Spannung stehen und dadurch ein unkalkulierbares Risiko darstellen. Bis diese Gefährdungen beseitigt sind, werden Radler auf unmissverständliche Absperrungen treffen und notgedrungen Umwege in Kauf nehmen müssen. Die AG-Tagestouren bittet daher um Verständnis, wenn Touren aufgrund solcher Sperrungen kurzfristig auf Alternativrouten ausweichen oder eine vollständig andere Strecke als geplant wählen müssen.

© ADFC München 2022

Unsere Radreisen 2022

Werbung