Sternfahrt 2020

Startup-Eventreihe „Bikes & Brezn“

Donnerstag, 5. März, 19:00 Uhr, Ort: Mucbook Clubhaus, Schillerstr. 3a (Hinterhof)

Diesmal mit ihren Ideen zum Radverkehr dabei: die Bike-Sharing-Plattform Listnride und das Unternehmen Fazua mit seinem neuartigen Antriebssystem für E-Bikes.

Mehr Radfahrspaß mit neuem Antriebssystem von Fazua. Foto: Fazua

Mit der Veranstaltungsreihe „Bikes & Brezn“ möchte der ADFC jungen Unternehmen eine Plattform bieten, um ihre innovativen Ideen zum Thema Fahrrad und Radverkehr vorzustellen.

Am 5. März präsentieren die Startups Listnride und Fazua ihre Konzepte. Über die Bike-Sharing-Plattform Listnride können private Radbesitzer und Händler ihre Fahrräder zum Verleih anbieten. Das Airbnb-Prinzip ermöglicht dabei die große Bandbreite des Angebots – vom Lastenrad über Falträder bis hin zu Tandems.

Das Unternehmen Fazua hat ein neuartiges Antriebssystem für E-Bikes entwickelt. Es vereint die Vorzüge zweier Welten: Gewicht, Fahrverhalten und Optik eines herkömmlichen Fahrrads mit der bedarfsgesteuerten und leistungsfähigen Motorunterstützung eines Pedelecs. Im Anschluss an einen kurzen „Cycle Pitch“ und Interviews mit den ADFC-Moderatoren ist Zeit für Publikumsfragen und Diskussion.

Moderatoren: Maria Deingruber (Vorstand ADFC München), Simon Herzog (Vorstand ADFC Bayern).
Anmeldung: nicht erforderlich, Eintritt frei, Spenden erwünscht
 

© ADFC München 2020

Werbung