Infostand und Sondertermin Codierung am Samstag, 25. Juli

Am Samstag, dem 25. Juli, sind wir von 11 - 16 Uhr im Innenhof des Deutschen Museums zu finden.

Dort gibt es einen Infostand mit Quiz und wir codieren Räder vor Ort.

Bei der Codierung wird ein persönlicher Code, der den Eigentümer eines Fahrrades eindeutig identifiziert, in den Fahrradrahmen eingeprägt. Die Polizei kann somit, ohne Registrierung in einer zentralen Datenbank, den Besitzer eines aufgefundenen Fahrrades ausfindig machen.

Am Samstag ist ausnahmsweise keine Anmeldung erforderlich.

Bitte folgende Unterlagen mitbringen

  1. Ihren Personalausweis oder
    Reisepass mit Meldebescheinigung
     
  2. Eigentumsnachweis (z.B. Kaufquittung) oder Eigentumserklärung
     
  3. Codierauftrag
    Codierauftrag am Bildschirm oder handschriftlich soweit als möglich ausgefüllt

Einziges Hindernis: Wenn es regnet, fällt der Termin ins Wasser.

© ADFC München 2020

Werbung