Radfahrschule sucht hauptamtliche Verstärkung

Die Radfahrschule wächst stetig und braucht daher tatkräftige, hauptamtliche Unterstützung bei Organisation, Marketing und Kursleitung. Alle Infos und die Stellenausschreibung hier.


Die Radfahrschule ist in der letzten Zeit sehr stark gewachsen. Unsere Kursangebote sind extrem gefragt. Die Zahl der Radfahrlehrer:innen und Fahrsicherheitstrainer:innen nimmt stetig zu. Darüber hinaus werden wir von vielen Organisationen und dem Mobilitätsreferat der Stadt für Projekte angefragt.

Der Aufwand dafür ist allein ehrenamtlich nicht mehr zu stemmen. Daher sucht die Radfahrschule jetzt eine hauptamtliche Person zur Unterstützung in verschiedenen Bereichen. Bewerbungen bitte richten an radfahrschule(..at..)adfc-muenchen.de

Arbeitsplatzbeschreibung: Organisation, Marketing und Kursleitung für die ADFC Radfahrschule München (RFS)
Arbeitszeit: bis zu 20 Std./Woche bzw. 87 Std/Monat (aufzuteilen in Orga und Durchführung)
Entgelt: nach Vereinbarung

Organisation & Marketing RFS (50% Arbeitszeit):
Für alle Anfragen und Veranstaltungen (Aktionstage in Gemeinden, Betrieben und anderen Organisationen, etc.)

  • Mitarbeit bei der Erstellung von Kurskonzepten,
  • Anfragen zu Angeboten der RFS abklären,
  • Personaleinsatz für externe Veranstaltungen rekrutieren und planen,
  • Organisatorische Mitarbeit bei der Aus- und Weiterbildung der Radfahrlehrer und Fahrsicherheitstrainer
  • Marketing für die Angebote der RFS durchführen
  • Mitarbeit bei der organisatorischen Abwicklung der RFS Kurse
  • Entwicklung eines weiteren Standorts
  • Ausweitung in den Landkreis München

Kursleitung RFS (50% Arbeitszeit, auch an Wochenenden):

  • Anfängerkurse
  • Fahrsicherheitstrainings & Parcours
  • Kinderkurse

Anforderung an Bewerber:innen

  1. Souveränes Auftreten
  2. Organisationstalent
  3. Gute Englischkenntnisse
  4. Kenntnisse als Radfahrlehrer oder Fahrsicherheitstrainer oder ähnliches bzw. Bereitschaft sich diese Kenntnisse anzueignen

© ADFC München 2021

Werbung