Vom Lago Maggiore in die Luganer Voralpen (T608M)

Bildergalerie Tagestour Mehrtagestour

Fotos von Teilnehmer (Heike S.) der Tour - © ADFC München als Stellvertretung

Wir starten im Tessin und "erfahren" per Rad die Höhenrücken zwischen Lago Maggiore und Comer See. Nach dem Traumpass Alpe di Neggia geht es ins idyllische Valle Intelvi, von hier aus führen uns Touren auf die umgebenden Berge und zum Balcone di Italia. Herrliche Ausblicke auf die oberitalienischen Seen und umliegenden Alpengipfel entlohnen uns für kurze, aber steigungsreiche Touren auf weitgehend verkehrsarmen Straßen. Über Porlezza erreichen wir das verschlafene Val Cavargna. Den letzten Tag genießen wir im mediterran anmutenden Lugano, geprägt durch Blumen, Villen und wunderschöne Parks.

© ADFC München 2019

Werbung