Rad-Ring-Demo: Fahr mit auf dem Mittleren Ring!

Aktuelles ADFC

Datum: Sonntag, 30. Juni, Start: 11:00 Uhr, Treffpunkt & Ziel: Bavaria (Theresienwiese),
Ende: ca.14:00 Uhr.

Foto: herrmueller.info

Der Mittlere Ring ist das Symbol für den Autoverkehr in München. Bei der Rad-Ring-Demo setzt sich der ADFC München gemeinsam mit dem Radentscheid München erneut für eine deutliche Verbesserung der Radinfrastruktur ein. Einen Teil der Tour radeln die Teilnehmer*innen auf dem Mittleren Ring. So soll die Aufmerksamkeit, die seit Jahrzehnten in erster Linie dem Autoverkehr gilt, endlich dem Radverkehr zugutekommen. Die Demo ist bei entspanntem Tempo für die ganze Familie geeignet. Los geht es an der Bavaria, auf autofreien und polizeigesicherten Straßen über die Hansastraße auf den nordwestlichen Mittleren Ring, durch vier Ringtunnel, dann an der Isar entlang bis zur Kapuzinerstraße und zurück zur Theresienwiese.

Hierfür suchen wir wieder viele Helfer und (mitfahrende) Ordner. Bitte trage Dich dazu unter www.adfc-muenchen.de/ringdemo-helfer ein.

Außerdem suchen wir Sänger/Musiker, die Lust haben während der Demo (Lastenradbühne, Rikscha, etc.) gemeinsam zu performen. Wenn du Interesse hast, melde Dich bei Stefan Plate unter stefan.plate9@googlemail.com oder per WhatsApp 0151-61314893.

Zur Bewerbung der Ring-Demo liegen ab Freitag, 7.6., Postkarten am Radlerhaus bereit. Bitte fleißig verteilen und auch die Beiträge dazu auf Facebook und twitter auf Deinen Social Media Kanälen  teilen.

© ADFC München 2019

Werbung