Klimastreik auf dem Königsplatz

Aktuelles ADFC

Freitag, 20.9.,12:00 Uhr,
Königsplatz


Der ADFC München unterstützt den globalen Klimastreik am Freitag, 20.September, zu dem die Bewegung Fridays For Future (FFF) gemeinsam mit vielen Bündnispartnern wie München muss handeln aufruft.

Foto: Tobias Hase

Radsternfahrt Demonstration 07.04.2019 in München / Bayern Foto: Tobias Hase / ADFC

Weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Paris-Abkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden. Fridays For Future hat die Klimakrise ins öffentliche Bewusstsein gerückt, aber die Ziele sind längst nicht erreicht. Kommt alle am 20.9. um 12 Uhr zum Königsplatz, um den Forderungen Nachdruck zu verleihen. Übrigens: auch die Umsetzung des Radentscheid München und des Altstadt-Radlrings sind Teil der FFF-Forderungen. Weitere Infos hier

Der ADFC-Bundesverband schreibt in einer Medieninformation:
Nur mit einer Verkehrswende zugunsten der Auto-Alternativen und einer Verdreifachung des Radverkehrs sind die Klimaziele zu erreichen." Rebecca Peters, stellvertretende ADFC-Bundesvorsitzende, sagt:Der Verkehrssektor trägt bisher überhaupt nicht zur Erreichung der Klima- und Nachhaltigkeitsziele bei. Im Gegenteil, unsere Städte werden immer voller, stressiger, gefährlicher und schmutziger. Eine klimagerechte Mobilität bedeutet aber nicht, jetzt mit vereinten Kräften 47 Millionen E-Autos auf die Straßen zu bringen und weiterhin alle denkbaren Anreize dafür zu setzen, dass die Menschen selbst absurd kurze Strecken im Auto zurücklegen. Wir brauchen hochattraktive Angebote für den Rad- und Fußverkehr in Kombination mit einem top-ausgebauten ÖPNV – und viel weniger Autoverkehr, um die Lebensqualität in Stadt und Land zu sichern!“ Weitere Infos hier

 

 

© ADFC München 2019

Werbung