Erster ADFC-Stammtisch in Ottobrunn

Aktuelles ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Kreisverband München lädt alle Mitglieder und Interessierte am Montag, 8. Oktober, zum neugegründeten Stammtisch in Ottobrunn ein.

Ort: Tegernseer Alm, Rathausstr. 10, 85521 Ottobrunn
Zeit: Montag, 8.10., ab 18:30 Uhr
Programm: 18:30 Uhr, Essen und Trinken - 19:30 Uhr, Informationen zu aktuellen Entwicklungen im Hachinger Tal und im ADFC Kreisverband München - 20:00 Uhr, weitere Themensammlung – anschließend Diskussion -  21:00 Uhr, gemütlicher Ausklang des Abends

In Ottobrunn steigen immer mehr Menschen aufs Fahrrad um. Sie konkurrieren beim Platzangebot mit
den meist bevorzugten Autos und auch mit Fußgängern. Es ist eng in der am dichtesten besiedelten
Gemeinde im Landkreis München. Und so gibt es Abschnitte, auf denen sich Autofahrer und Radler
immer wieder in die Quere kommen.
Wie fahrradfreundlich ist Ottobrunn also? Und welche Verbesserungen sind aus Sicht der Radlerinnen und Radler nötig? Das sind nur einige der Fragen, die ADFC-Mitglieder und Interessierte beim neugegründeten Stammtisch diskutieren möchten. Erich Wittmann, im Vorstand des ADFC München, und Christian Sprey, ADFC Unterhaching, geben einen kurzen Überblick über aktuelle Entwicklungen des Radverkehrs im Hachinger Tal und im Kreisverband München. Zudem sind gemeinsame Radtouren angedacht. Tania Campbell, Gemeinderätin aus Ottobrunn, wird das Treffen, das je nach Wunsch zukünftig ein- bis zweimonatlich stattfinden soll, organisieren.
 

© ADFC München 2018



Am 13. Januar 2019


Werbung