Ausstellung „FAHR RAD!“ zeigt innovative Verkehrskonzepte

Podiumsdiskussion: Mittwoch, 9.10., 18.30 Uhr, im Verkehrszentrum des Deutschen Museums
Ausstellung: 9.-11.10. Bavariapark / 15.-17.10. Odeonsplatz / 22.-24.10. Wiener Platz

So macht radeln Spaß: Fahrradbrücke in Kopenhagen. Foto: Martina Tollkühn

Wie können Städte fahrradfreundlicher werden und ihre Lebensqualität erhöhen? Die Ausstellung „FAHR RAD! Die Rückeroberung der Stadt“ des Deutschen Architekturmuseums (DAM) aus Frankfurt am Main kommt im Oktober nach München. An drei öffentlichen Münchner Plätzen werden innovative Konzepte aus Städten wie Barcelona, Kopenhagen und Oslo gezeigt, die allesamt den Radverkehr stärken. Bei einer Podiumsdiskussion sollen zudem Lösungen für eine fahrradfreundliche Infrastruktur in München diskutiert werden. Alle Infos hier

© ADFC München 2019

Werbung