ADFC München - Newsletter November 2018

Aktuelles Newsletter

Neues im November

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

Neues im November heißt es auch bei uns. Der Newsletter erscheint von nun an in einem neuen Layout mit einer hoffentlich besseren Lesbarkeit auf allen Endgeräten. Was es sonst noch für interessante Themen im ADFC München gibt erfahrt Ihr nachfolgend. Viel Spaß beim Lesen und stöbern.

Feedback, Anregungen und Artikel könnt Ihr gerne direkt an uns senden. Wir sind dankbar für jeden Beitrag (newsletter(..at..)adfc-muenchen.de). Der nächste Newsletter erscheint Anfang/Mitte November.
 
Weiterhin gute Fahrt!

www.adfc-muenchen.de

|

In diesem Newsletter:

Jetzt geht es los: Mitmachen beim Radentscheid München!

Wer kennt nicht das Gefühl, keine Abstellmöglichkeiten zu finden oder sich auf schmalen Radwegen drängen zu müssen, die teilweise einfach im Nirwana enden? Und vor allem, dass die Politik ohne Druck aus der Bevölkerung kaum etwas daran ändern werden wird?
 
Gemeinsam mit einem großen Bündnis sagen wir daher: Es wird Zeit für den Radentscheid München!

Mit einem Bürgerbegehren wollen wir sichere, breite und stressfreie Radwege, Kreuzungen und Querungen einfordern. Und natürlich ein lückenloses Radwegenetz sowie ausreichend Abstellmöglichkeiten. Damit das Fahrrad endlich seinen gerechten Platz auf Münchens Straßen bekommt.
Bevor es im Frühling 2019 richtig los geht, sind aber noch viele Vorbereitungen zu treffen. Dafür brauchen wir Dich, als Radlbotschafter*in! Wie kannst Du zum Erfolg beitragen? IT-Kenntnisse einbringen. Kreativ Texten und Gestalten. Aktionen planen, die München in Atem halten! Und vor allem: Unterschriften sammeln!
 
Lenke Deine Stadt in die richtige Richtung und melde Dich gleich jetzt an:
https://radentscheid.adfc-muenchen.de/radlbotschafter/
 
Wir vom Lenkungskreis des Radentscheid München freuen uns sehr darauf, mit Dir gemeinsam München zu einer echten Radlhauptstadt zu machen!

Unterstützerinnen und Unterstützer gesucht

Mitarbeit Newsletter

Du hast Interesse an Grafikdesign und einen Blick für das richtige Layout? Dann wäre die Mitarbeit und Erstellung beim Newsletter vielleicht das Richtige für Dich. Interessierte melden sich bitte per Mail an newsletter(..at..)adfc-muenchen.de.

Referent für Technikkurse

Deine Begeisterung für die Technik rund ums Fahrradhat dich bereits zum Experten gemacht und du verfolgst mit Leidenschaft alles was sich auf diesem Gebiet so tut. Nun möchtest du dein Wissen und deine Erfahrungen gerne weitergeben und könntest dir vorstellen ein bestimmtes Thema- egal ob Grundlagen wie Reifenpanne oder Hightech für Fortgeschrittene – einer Gruppe von Teilnehmern zu vermitteln.

Wir geben dir Gelegenheit dazu in unseren Technikkursen die wir regelmäßig für unsere Mitglieder anbieten. Für die kommende Kursreihe, beginnend im Frühjahr 2019 brauchen wir noch Referenten. Ein erfahrenes Team steht dir dabei zur Seite und informiert dich über Inhalt, Umfang und Ablauf der Kurse.

Bei Interesse bitte bei susanne.loderbauer@adfc-muenchen.de melden.

Mehrtagestouren

Liebe Mehrtagestourenfreunde, liebe Interessierte,

nach einer wunderbaren Saison 2018 mit vielen schönen gemeinsamen Erlebnissen und Erinnerungen "hoch zu Rad" drohen nun die ersten Schneeflocken - und Weihnachten naht mit Siebenmeilenstiefeln...

Wir möchten uns nochmals bei allen, die mit uns unterwegs waren, ganz herzlich bedanken!

Auch wenn das Wetter im Moment nicht zum Radfahren verleitet: Unsere Planung für die ADFC-Radreisen 2019 ist schon weit fortgeschritten, und wir werden Euch voraussichtlich Ende November bereits unsere Tourendaten für die kommende Saison bekanntgeben können.

23 Radreisen stehen auf dem Programm:

  • längere Reisen zu "Fernzielen" wie die Emilia-Romagna, Luxemburg, Slowenien, Kärnten, Böhmen, Trentino und das Tessin sind geplant, aber auch
  • wunderschöne kürzere Touren in den Schwarzwald, ins Allgäu, der Kocher-Jagst-Radweg, Reisen ins Berchtesgadener und Salzburger Land und natürlich in verschiedene Teile Bayerns stehen "auf der Agenda"
  • und auch drei höchst attraktive MTB-Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade sind im Angebot: ob in Bayern, Tirol oder im wunderschönen Engadin (Dreiländereck CH/A/IT) - hier ist sicher für jedes Mountainbikerherz etwas dabei!

Unser Radreisetreff 2019 und erster Buchungstag wird am Sonntag 13. Januar 2019 sein:
Wo: im ASZ (Alten- und Service Zentrum), Theodor-Heuss-Platz 5, 81737 München (ca. 5 Min zu Fuß vom U-Bahnhof Neuperlach-Zentrum)
Beginn: ab 15:00 h
Programm: neben der inhaltlichen Vorstellung der Radreisen gibt es auch wieder ein Gewinnspiel mit Verlosung von ADFC-Gutscheinen
Leibliches Wohl: dafür wird gesorgt - auch in 2019 ist wieder ein Kuchenbuffet geplant...

Also...
... wir bedanken uns ganz herzlich bei Euch und freuen uns sehr auf Euch in 2019
... Radreiseplanung ADFC München ist ab Ende November zur Info abrufbar unter www.adfc-muenchen.de/mtt/

Die Abwicklung unserer ehrenamtlich organisierten und geführten Touren wird auch in 2019 wieder in Zusammenarbeit mit dem ADFC Baden-Württemberg erfolgen. Nähere Informationen zum dortigen Radreiseangebot findet ihr in Kürze unter www.adfc-radreisen.de

Für Fragen zu unseren Mehrtagestouren stehen wir gerne zur Verfügung - am besten per Email an: mtt(..at..)adfc-muenchen.de

Herzliche Grüße

Eure Tourenleiter, Tourenleiterinnen und Aktive der AG Mehrtagestouren

P.S: Wer uns noch nicht kennt: hier der Link zu unserem Bilderarchiv von Mehrtagestouren der vergangenen Jahre ww.adfc-muenchen.de/radtouren/mtt/mttarchiv/

Viel Spaß beim Schmökern :o)

ADFC trifft SPD-Stadträte

Am 29.10. trafen sich Andreas Groh und Maria Deingruber für den ADFC-Vorstand mit Mitgliedern der SPD-Stadtratsfraktion. Themen waren unter anderem

  • die Pläne für die Lindwurmstraße, für die der ADFC eine Nachbesserung gefordert hat
  • Verbesserungen und weiterer Verbesserungsbedarf, etwa in der Plinganser Straße
  • die Fahrradsituation bei der Altstadtquerung und die künftige Ausgestaltung.

Wir konnten als ADFC unsere Vorstellungen für eine bessere Radinfrastruktur in der Stadt vorstellen und freuen uns, wenn unsere Ideen aufgenommen werden

Wir brauchen Fahrradhelme für kleine Flüchtlinge

Unsere Arbeitsgruppe Asyl im ADFC-München betreut Flüchtlinge in praktisch allen Fragen ums Radeln – Besorgen von Rädern, Reparieren, Radfahrunterricht speziell für Frauen, Verkehrsunterricht, Radtouren etc. Auch viele Kinder erhalten von uns Räder. Wir möchten aber, dass nicht nur die Räder verkehrssicher sind, sondern auch, dass die Kinder Helme tragen. Die meisten können diese aber nicht bezahlen. Damit die Kinder dennoch geschützt sind, wollen wir die Räder nur zusammen mit Helmen abgeben. Um genügend Fahrradhelme zu kaufen, fehlt uns das Geld.

Deshalb unsere Bitte: Helft mit einer Geldspende!

Jeder Betrag ist uns willkommen. Überweisungen bitte auf das Konto des ADFC-München, Stichwort: Kinderhelme.

IBAN : DE62 7015 0000 0904 1577 81
BIC    : SSKMDEMMXXX

Herzlichen Dank

Jetzt noch mitmachen beim Fahrradklima-Test

Endspurt Ihr beim ADFC-Fahrradklima-Test! Nur noch bis Ende November kannst Du die Landeshauptstadt und die Gemeinden im Landkreis München bewerten: Fühlt sich das Radfahren in der Stadt und im Umland sicher, komfortabel und einfach gut an? Oder trifft eher das Gegenteil zu? Deine Einschätzung ist wichtig! Bewerte die Fahrradfreundlichkeit jetzt auf www.fahrradklima-test.de.

ADFC München beim Weltklima-Aktionstag am 8.12.

Überall auf der Erde zeigen immer größere regionale Extremwetter-Erscheinungen, dass ein tiefgreifender Klimawandel längst im Gange ist. Gemeinsam mit der Umweltgewerkschaft München und weiteren Mitstreitern wollen wir am Weltklima-Aktionstag für den Klimaschutz demonstrieren. Kommt alle zur Kundgebung am Samstag, den 8.12., von 11.00 bis 14.00 Uhr in die Schützenstraße  zwischen Stachus und Hauptbahnhof. Dort sind wir mit einem Infostand vertreten und es erwarten Dich diverse Aktionen der verschiedenen Organisationen.
https://www.umweltgewerkschaft.org/de/themen/klima/1120-aufruf-der-umweltgewerkschaft-zum-weltklima-aktionstag-2018-in-deutschland.html

Umfrage zur Verkehrssicherheit von Fahrradfahrern

Im Rahmen einer Masterarbeit am Lehrstuhl für Ergonomie  der TU München wurde ein System zur Steigerung der Verkehrssicherheit von Fahrradfahrern in Städten entwickelt. Es wird von Auto- und Fahrradfahrern per Smartphone bedient.

Aktuell geht es darum zu erfahren, wie das System von Benutzern wahrgenommen wird und wie es in Zukunft verbessert werden kann. Die Umfrage lässt sich vollständig online erledigen und ist unter folgendem Link erreichbar :
https://survey.lfe.mw.tum.de/index.php/494165?lang=de

Diese dauert ca. 20 Minuten. Dabei gibt es keine richtigen oder falschen Antworten. Ihre Angaben werden anonym gespeichert, sodass später keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich sind. Ihre Antworten werden vertraulich behandelt und ausschließlich zur wissenschaftlichen Auswertung verwendet.

Mit dem Ausfüllen der Umfrage helfen Sie uns immens weiter. Zudem können Sie nach erfolgreichem Abschluss an der Verlosung von drei 20€-Gutscheinen von Amazon teilnehmen.

Sicher durch die kalte Jahreszeit radeln

Nasses Laub im Herbst, eisige Wege im Winter: Für Radfahrerinnen und Radfahrer bedeutet das erhöhte Rutschgefahr. Was bei einem Herbst-Winter-Check am Radl zu beachten ist, hat Peter Remm von der ADFC-Selbsthilfewerkstatt einer münchen.tv-Reporterin erklärt. Hier der Link zum Fernsehbeitrag.

Fahrrad-Licht: Das ist Vorschrift

Martin Glas, Vorsitzender des ADFC München, hat der BR-Nachrichtenredaktion ein kurzes Interview gegeben. Das Thema: Was ist wichtig bei der Fahrrad-Beleuchtung? Hier der Link zum Radiobeitrag.

Neumitglieder-Empfang im Radlerhaus

Radabstellplätze waren rar am Sonntag, den 21. Oktober, in der Platenstr. 4. Denn da begrüßten der Vorstand des ADFC München und weitere Aktive knapp 40 Neuzugänge, die sich über unser Angebot informieren wollten. Und die waren natürlich mit dem Radl da. Seit 1. Oktober 2017 konnten wir rund 750 neue Mitglieder gewinnen. Diesen Erfolg haben wir Euch, den vielen Aktiven und Unterstützern des Vereins, zu verdanken. Alle Infos zur Veranstaltung hier.

Termine

Infoladen, Daniel & KurseTouren (Auswahl)Sonstiges

Lastenfahrrad Daniel
Station:
Werkstatt R18 Fahrradservice
Wallensteinplatz 2 Rgb.
Buchung: www.lastenrad-muenchen.de

Infoladen
Jeden Do 17-19.30 Uhr

Kurse
Spezialkurs - Scheibenbremsen
21.11., 18-21 Uhr
Radlerhaus

Ich mach' das schon - Pannenhilfe für Mütter und Töchter
24.11., 10-13 Uhr
Radlerhaus

Ladies Night - Allgemeine Technik
27.11., 18-21 Uhr
Radlerhaus

 

Tagestouren
derzeit keine Touren

Rennrad
derzeit keine Touren

MTB
derzeit keine Touren

Stammtische
22.11.; 19-21 Uhr
Ristorante San Marino, Westendstraße 161

 

Politisch
AG Verkehr
27.11.; 19-22 Uhr
18.12.; 19-22 Uhr
ADFC Geschäftsstelle

Technisch
Selbsthilfewerkstatt
Donnerstags 17-19 Uhr
ADFC Geschäftsstelle

Fahrradcodierung
05.12.; 16.30-20 Uhr
ADFC Geschäftsstelle

Stammtisch AG Navigation
18.01.2019; 19.30 Uhr
Mehlfelds Restaurant,
Haderner Stern

Stammtisch AG Verkehr Landkreis Süd
20.12., 18:30 Uhr
Weißbräu Deisenhofen

Stammtisch AG Verkehr Landkreis West
28.11., 20 Uhr,
Cafeteria der Musikschule Planegg

Wenn Ihr Euch von unserem Newsletter abmelden wollt, klickt bitte hier.

© ADFC München 2018



Am 13. Januar 2019


Werbung