ADFC München - Newsletter Dezember 2018

Aktuelles Newsletter

Wir wünschen allen ein paar Frohe Weihnachtstage und einen guten Rutsch.

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,

ein spannendes Jahr geht zu Ende und wir haben schon für neue Themen im nächsten Jahr gesorgt. Los geht's mit unserem Winterprogramm und dem Radreisetreff, mehr dazu in diesem Newsletter.

An dieser Stelle möchten wir vom Vorstand uns bei allen Aktiven, Mitarbeitern und Mitstreitern für die gemeinsam geleistete Arbeit in 2018 bedanken. Wir haben vieles bewegt und angestoßen und hoffen, dass es in 2019 in ähnlicher Form vorangeht. Wir wünschen allen ein paar Frohe Weihnachtstage und einen guten Rutsch.

Am 8. Februar findet unsere Mitgliederversammlung im KVR (Ruppertstraße 11) ab 17.30 Uhr, Infomarkt bereits ab 17 Uhr, statt. Die Einladung dazu erfolgt separat in den nächsten Tagen per E-Mail bzw. auf dem Postweg.

Feedback, Anregungen und Artikel könnt Ihr gerne direkt an uns senden. Wir sind dankbar für jeden Beitrag (newsletter(..at..)adfc-muenchen.de). Der nächste Newsletter erscheint Anfang/Mitte Februar.
 
Weiterhin gute Fahrt!

www.adfc-muenchen.de |

In diesem Newsletter:

Jetzt geht es los: Mitmachen beim Radentscheid München!

Am Freitag, den 23.11., war viel los am Lenbachplatz. Unsere Auftakt-Aktion für den Radentscheid München stieß auf viel Medieninteresse. Gemeinsam mit dem Bündnis haben wir symbolisch einen roten Radfahrstreifen ausgelegt, weil dort an der Elisenstraße der Radweg einfach aufhört.

Mehr lest Ihr hier.

Mach mit bei Uns

Mitarbeit Newsletter

Du hast Interesse an Grafikdesign und einen Blick für das richtige Layout? Dann wäre die Mitarbeit und Erstellung beim Newsletter vielleicht das Richtige für Dich. Interessierte melden sich bitte per Mail an newsletter(..at..)adfc-muenchen.de.

ADFC-Winterprogramm: Spektakuläre Fotoshows, Vorträge und eigene Radreisen planen

Radurlaub und Bike-Expeditionen in Deutschland, Europa und Übersee: Das ADFC-Winterprogramm bietet allen Interessierten im Januar und Februar eindrucksvolle Reiseberichte von Menschen, die mit dem Rad immer wieder zu großen Abenteuern aufbrechen. Wer selbst aktiv werden will, kann sich beim ADFC-Radreisetreff Anregungen holen oder gleich eine mehrtägige Tour buchen. Ein Vortrag mit Tipps rund um den Fahrradhelm rundet das Programm ab.

Mehr hier.

Mehrtagestouren

Liebe Mehrtagestourenfreunde, liebe Interessierte,

wir wünschen Euch wunderschöne und erholsame Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Wer bei winterlichem Wetter gerne etwas "Schmökern" möchte: Wir haben eine Fotocollage mit Impressionen unserer Saison 2018 zusammengestellt - schön war's mit Euch
https://www.adfc-muenchen.de/mtt/ansicht-archiv/article/impressionen-und-endruecke-1/

Und wer dabei die Lust aufs Radeln kaum unterdrücken kann, ist herzlich eingeladen, wieder gemeinsam mit uns in 2019 unterwegs zu sein.

Informationen zum Programm findet ihr unter: www.adfc-muenchen.de/mtt/
Radreisetreff und erster Anmeldetag (mit Programmvorstellung bei Kaffee und Kuchen und einer Verlosung) ist am Sonntag, 13. Januar 2019 ab 15:00 h im ASZ (Alten- und ServiceZentrum), Theodor-Heuss-Platz 5, 81737 München

Wir hoffen, Euch bald wieder zu sehen!

Herzliche Grüße
Eure Tourenleiter, Tourenleiterinnen und Aktive der AG Mehrtagestouren

Vorstände gesucht

Du hast Lust unseren Kreisverband aktiv weiterzuentwickeln und Dich bei Themen rund um Lobbyarbeit, Marketing, Radtouren und Reisen, Technik und Vereinsmanagement zu engagieren? Warum nicht Vorstand oder Beisitzer werden? Für unsere turnusgemäßen Vorstandswahlen im Februar auf der Mitgliederversammlung suchen wir wieder motivierte Mitglieder für den Kreisvorstand München. Was erwartet Dich? Interessante Kontakte zu Akteuren aus Politik, Gesellschaft und anderen Interessengruppen, eine enge Zusammenarbeit in einem Team aus Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen sowie ausführliche Mitgestaltung.

Interesse geweckt? Denn meld Dich doch bei uns und lerne uns kennen (vorstand(..at..)adfc-muenchen.de).

Der ADFC auf der f.re.e in München

Vom 20. bis 24. Februar 2019 findet die Messe f.re.e in München statt. Wie schon seit vielen Jahren ist der ADFC Bayern in einer neuen Fahrradhalle mit seinen Partnern vom „Bayernnetz für Radler“ und „Bayernatlas“ mit einem Gemeinschaftsstand vertreten. Tatkräftig unterstützt von zahlreichen ADFC-Aktiven am Fahrradparcours und beim Verkehrsquiz.

Ob als Mobilitätskonzept oder als Freizeitgerät – auf der f.re.e finden sich sämtliche Modelle von namhaften Herstellern und trendigen Fahrradmanufakturen. Und das Beste:  Man kann sich vor Ort in den Sattel schwingen und die neuen Bikes sofort testen.

Welches Fahrrad passt zu mir? Wie fährt sich ein Mountainbike? Wie viel Power hat das E-Bike? Um das herauszufinden gibt es  auf der f.re.e zwei verschiedene Fahrradparcours – den großen Fahrrad Parcours und den Mountainbike-Parcours.

Radreisen machen den Urlaub spannender. Im großen Radreise Bereich der f.re.e findet sich ein vielfältiges Angebot an Traumreisen mit dem Rad. Die Experten vom ADFC  informieren was beim Urlaub mit dem Rad alles beachtet werden muss: von der Anreise über die Routenführung bis hin zur Unterkunft, pauschal oder individuell.

Der vielfältige Themenbereich auf der f.re.e wird abgerundet mit Vorträgen auf der Fahrradbühne. Dort kann man entdecken, was im Sattel auf zwei Rädern möglich ist. Wertvolle Tipps und Anregungen für die nächste Radreise gibt es dort– zum Beispiel vom ADFC Bayern „Go East – Eine Radreise von Dresden nach Prag“

Das ADFC-Team freut sich auf euren Besuch!

f.re.e 2019
Mittwoch, 20. bis Sonntag, 24. Februar 2019
Täglich 10 bis 18 Uhr
Messe München / Eingang Ost
ADFC-Stand: Halle C6 / Stand 416
www.free-muenchen.de

Erstes Frauennetzwerktreffen am 12. Januar in Nürnberg

Gleich zu Beginn des neuen Jahres laden wir alle Frauen im ADFC Bayern zum ersten bayerischen ADFC-Frauennetzwerk-Treffen nach Nürnberg-Gostenhof ein.

Termin: Samstag, 12. Januar 2019, 11:00 bis 17:00 Uhr
Tagungsort: Nachbarschaftshaus Gostenhof,
Adam-Klein-Straße 6, 90429 Nürnberg (per U-Bahn 10 Min. vom Hauptbahnhof)

Nachdem die letzte Landesversammlung beschlossen hatte, ein Frauennetzwerk zu gründen, haben sich am Rande des Süd-Ost-Forums in Weimar gut 30 Personen locker bei einem Frauen-Kamin-Gespräch ausgetauscht und erste Ideen gesammelt. Am 12. Januar möchten wir diese Ideen und den Erfahrungsaustausch fortsetzen und konkrete Projekte und Aktivitäten planen, um den ADFC ein bisschen weiblicher und (noch) sympathischer zu machen. Aus den schon aktiven Frauennetzwerken in Nordrhein-Westfalen und Berlin haben wir Frauen gebeten, ein bisschen aus dem Nähkästchen zu plaudern und uns Tipps aus ihrer bisherigen Arbeit zu geben. Maria Deingruber wird die Veranstaltung moderieren. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und die Teilnahme ist kostenlos.

Für die Planung bitten wir unbedingt um Anmeldung bis spätestens 9. Januar 2019 unter frauen(..at..)adfc-bayern.de.

Name eLastenrad

Für unser neues zweites eLastenfahrrad suchen wir einen Namen. Es wird vorwiegend im Landkreis München unterwegs sein und unser erstes Lastenfahrrad "Jule" ergänzen.

Ihr habt eine netten Namen für das neue Rad? Dann schickt uns Vorschläge an newsletter(..at..)adfc-muenchen.de.

ADFC-Radreisen 2019

Das Radreise Programm des ADFC Baden-Württemberg ist ab sofort verfügbar.

Für das kommende Jahr können Sie 23 Radreisen in verschiedenste Regionen Europas mitradeln. Altbekannte Reisen wie Cesenatico, Istrien, Südtoskana, Sardinien oder Schwangau sind wieder im Programm, aber auch viele  neue Ziele:

Im Juni haben Sie die Möglichkeit, die Radsternfahrt in Berlin live während unserer 10-tägigen Radreise zu erleben. Besondere Etappenreisen sind in diesem Jahr die Reise von den Ardennen in die Eifel entlang von abwechslungsreichen Bahntrassenradwegen oder sportlich durch die Préalpen der Provence.  Eine schweißtreibende Herausforderung halten wir im September für Sie bereit: Eine Radreise für Rennradler von Cortina D'Ampezzo nach Innsbruck - Berge pur von Ost nach West.

2019 startet die erste Etappe des Rhône-Radwegs von Andermatt bis Lyon - bis ans Mittelmeer geht es dann in 2020.

Wieder im Programm haben wir unsere beliebten Radreisen nach Südschweden, entlang des Alpe-Adria-Radwegs, ins Böhmische Paradies und über Berg und Tal durch die Schweiz bei der Tour de Suisse. Erfahrene Mountainbiker dürfen sich wieder auf die Tour durch den Pfälzerwald freuen.

Ein kostenloses Exemplar des ADFC-Radreisekatalogs 2019 kann unter www.adfc-radreisen.de angefordert werden.
Den Katalog und Details zu den ADFC-Radreisen gibt es auf www.adfc-radreisen.de auch online.

Stammtische Oberhaching und Ottobrunn 2019

Es geht um 18:30 Uhr los (spätestens) mit dem Essen. Egal wie lange (Erfahrung: eine Stunde) es dauert, beginnt der Teil mit den Themen, indem einer sich outet und das Protokoll für den Abend übernimmt. Die Themen werden im Protokoll gesammelt (Oft kann vorher keine vollständige Agenda versendet werden. Wer ist da, wer hat welches Thema „auf dem Herzen“)
Wiederum eine Stunde danach ist „Ende“. Es „Darf“ geratscht werden (Kein Protokoll!)...„Open End“.

ADFC Stammtisch Oberhaching (jeden dritten Donnerstag im Monat - Im Jahr 2019 - Wirtschaft Weißbräu am Hubertusplatz 5 in Deisenhofen)
17. Januar 2019, 21. Februar, 21. März, 18. April, 16. Mai, 20. Juni, 18. Juli, 15. August, 19. September, 17. Oktober, 21. November, 19. Dezember

ADFC Stammtisch Ottobrunn (jeden ersten Montag im Monat - Im Jahr 2019 – Wirtschaft Tegernseer Alm, Rathausstraße 10)
7. Januar, 4. Februar, 4. März, 1. April, 6. Mai, 3. Juni, 1. Juli, 5. August, 2. September, 7. Oktober, 4. November, 2. Dezember

ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse startet

Seit 20 Jahren befragt der ADFC inzwischen Radreisende zu ihrem Reiseverhalten und zu ihren liebsten Radfernwegen und Radreiseregionen im In- und Ausland. Die aktuelle ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse startete am 23. November 2018 und läuft bis zum 6. Januar 2019. Wir freuen uns, wenn du mitmachst und den Link teilst. Alle Antworten helfen uns, die Bedeutung des Radtourismus auch politisch zu untermauern und zeigen Trends bei Radreisen und Tagesausflügen auf.

Optional kannst du am Gewinnspiel teilnehmen, um das Elektrorad Zemo ZE-8N zu gewinnen. Kooperationspartner ist wieder das E-Bike-Vermietungsnetzwerk Travelbike (www.travelbike.de). Infos zum Gewinn gibt es am Ende der Umfrage. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Link: https://www.adfc.de/artikel/adfc-radreiseanalyse-2019/

Förderprogramm Elektromobilität in München

Das Förderprogramm läuft bis zum 31. Dezember 2020. Förderfähig sind Fahrzeuge, Ladeinfrastruktur und Beratungsleistungen. Anträge können von Privatpersonen, Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Wohnungseigentümergemeinschaften

Förderhöhen:

  •     Pedelecs mit 25 % der Nettokosten bis maximale 500 € (nur für Unternehmen und freiberufliche Personen)
  •     Lastenpedelecs und Zwei- und dreirädrige Elektroleichtfahrzeuge mit 25 % der Nettokosten bis maximal 1.000 €
  •     Vierrädrige Elektroleichtfahrzeuge mit 25 % der Nettokosten bis maximal 3.000 € (nur für Unternehmen und freiberufliche Personen)
  •     Ladeinfrastruktur mit 20 % der Nettokosten für Montage und Installation
  •     Beratungsleistungen mit 80 % bis maximal 6.000 €

Mehr Infos hier.

Termine

Infoladen, Daniel & KurseTouren (Auswahl)Sonstiges

Lastenfahrrad Daniel
Station:
Werkstatt R18 Fahrradservice
Wallensteinplatz 2 Rgb.
Buchung: www.lastenrad-muenchen.de

Infoladen
Jeden Do 17-19.30 Uhr

Kurse
tbd

Tagestouren
derzeit keine Touren

Rennrad
derzeit keine Touren

MTB
derzeit keine Touren

 

Politisch
AG Verkehr
29.01.; 19-22 Uhr
26.02.; 19-22 Uhr
ADFC Geschäftsstelle

Technisch
Selbsthilfewerkstatt
Donnerstags 17-19 Uhr
ADFC Geschäftsstelle

Fahrradcodierung
06.02.; 16.30-20 Uhr
16.02.; 10-14 Uhr
ADFC Geschäftsstelle

Stammtisch AG Navigation
18.01.; 19.30 Uhr
01.03.; 19.30 Uhr
Mehlfelds Restaurant,
Haderner Stern

Stammtisch AG Verkehr Landkreis Süd
17.01., 18.30 Uhr
21.02.; 18.30 Uhr
Weißbräu Deisenhofen

Stammtisch AG Verkehr Landkreis West
tbd
Cafeteria der Musikschule Planegg

Wenn Ihr Euch von unserem Newsletter abmelden wollt, klickt bitte hier.

© ADFC München 2019

Werbung