ADFC München - Newsletter April 2018

Aktuelles ADFC

Neues im April

www.adfc-muenchen.de/adfc.muenchenApril 2018

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte,
 

Der Frühling naht mit großen Schritten, ebenso unsere Radsternfahrt am Sonntag, den 22. April. Aktuelle Infos zu den Strecken und Weiteres findet ihr auf unserer Homepage: www.adfc-muenchen.de/sternfahrt.
 

Eine so große Veranstaltung ist nicht ohne zahlreiche fleißige Helfer zu stemmen und wir brauchen noch dringend weitere (mitfahrende!) Unterstützer. Bitte tragt euch dazu unter www.adfc-muenchen.de/sternfahrt-helfer ein.
 

 Nachdem Ihr bei einem der letzten Male mit dabei wart, möchte wir euch erneut um Unterstützung bitten, für eine bessere Radinfrastruktur in Bayern!
 

Am Donnerstag, den 5.4., 18:30 Uhr laden wir alle Helfer zu einer Brotzeit in den Hirschgarten ein. Da werden wir alle Details besprechen und auch Eure Fragen beantworten.

 

Feedback, Anregungen und Artikel könnt Ihr gerne direkt an uns senden. Wir sind dankbar für jeden Beitrag (newsletter(..at..)adfc-muenchen.de). Der nächste Newsletter erscheint Mitte Juni.
 
Weiterhin gute Fahrt!


Mitarbeit Newsletter
 

Du hast Interesse an Grafikdesign und einen Blick für das richtige Layout? Dann wäre die Mitarbeit und Erstunng beim Newsletter vielleicht das Richtige für Dich. Interessierte melden sich bitte per Mail an newsletter(..at..)adfc-muenchen.de.
 

Fahrradtechniker:
 

Keine Angst, Du must kein Zweiradmechaniker mit Handwerkskammerzertifikat sein. Aber Du schraubst gerne an Rädern rum und kannst kleine Reparaturen und Einstellungen selbst durchführen.
 

Dann hast Du vielleicht Interesse bei unseren Aktionen den „Fahrrad-Check“ (kleine Reparaturen und Einstellungen, Beratung) durchzuführen?
 

Unser Event Team steht bereits in den Startlöchern für unsere Veranstaltungen 2018...


...damit wir wieder auf möglichst vielen Events präsent sein können – Sattelfest – E Bike Days – Streetlife und vieles mehr – freuen wir uns über Verstärkung.


Auch wenn Infostand für dich noch Neuland ist, bist du herzlich willkommen einmal mit dabei zu sein und – nach Einweisung durch ein erfahrenes Team – ein wenig „Standluft“ zu schnuppern. Und vielleicht wird ja dann mehr daraus...?


Interessierte schreiben bitte in beiden Fällen eine Mail an Susanne: susanne.loderbauer(..at..)adfc-muenchen.de


Die Temperaturen steigen, das Frühjahr naht - wolltet Ihr nicht schon längst mal wieder Euch selbst und Eurem Rad „etwas Gutes tun“?
 

Unsere drei- und viertägigen Reisen eignen sich besonders für Einsteiger, die neugierig sind auf einen Kurzurlaub mit dem Radl.
Tipp: Unsere 4tägige Tour mit Eigenanreise (Start/Ende in Ansbach) und Standquartier in Rödelsee : www.adfc-m.de/2018-603m
 

 Wenn Ihr also zusammen mit Gleichgesinnten einen Kurzurlaub in kleiner Gruppe verbringen möchtet, so findet Ihr hier eine Übersicht der freien Plätze sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung (die ersten Anmeldeschlüsse rücken bereits näher).
www.adfc-m.de/mtt
 

Über Fragen und Anregungen freuen wir uns – schreibt uns einfach an: mtt(..at..)adfc-muenchen.de.
Auch für den persönlichen Austausch stehen wir gerne zur Verfügung.
 

Herzliche Grüße
Eure Tourenleiter, Tourenleiterinnen und Aktive der AG Mehrtagestouren

 

 

 


 

Angebot für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit
 

Die AG Asyl bietet wieder eine sog. Multiplikatorenschulung an: Diese richtet sich an Ehrenamtliche, die erwachsenen Anfängern das Radfahren beibringen möchten. In der Schulung gibt es hilfreiche Tipps und praktische Übungen (draußen), wie man am besten dabei vorgeht.
 

Hier die genauen Kursdaten:
Ort: Platenstraße 4, München (ADFC-Radlerhaus)
Zeit: 29. April (Sonntag) von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Anmeldung: Bis spätestens 25. April per E-Mail an asyl(..at..)adfc-muenchen.de


Fahrsicherheitstraining „Sicheres Radfahren auch auf Schotterwegen“
 

Fühlen Sie sich unsicher beim Fahrradfahren auf Schotter? Stört diese Unsicherheit Ihr Fahrvergnügen oder sind Sie schon einmal gestürzt? Das muss nicht sein, denn das sichere und kontrollierte Fahren auf Schotterwegen kann man lernen. Mit dem Kurs „Sicheres Radfahren auch auf Schotterwegen“ wollen wir helfen, die unnötige Scheu vor Schotterwegen zu überwinden.

An einem Nachmittag bekommen Sie in lockerer Atmosphäre wichtige fahrtechnische Tipps zur
Grundhaltung, zum sicheren Bremsen und zum Verhalten in Kurven sowie auf Gefällstrecken.
Die aus der Mountainbike-Fahrtechnik abgeleiteten Kenntnisse verhelfen Ihnen zu einer besseren
Beherrschung von Streckenabschnitten mit losen oder unebenen Untergründen, auch auf normalen
Tourenfahrrädern. Die in diesem Training erlernten Fähigkeiten sind auch geeignet, im Alltagsverkehr das Fahrrad sicher und souverän in kritischen Situationen zu beherrschen. Der Kurs ist auch für Fahrer von Pedelecs geeignet. Bitte Fahrräder mit guten Felgen- oder Scheibenbremsen mitbringen.
 

Termin: 21. April 2018, Ersatztermin bei schlechtem Wetter 28. April 2018
Uhrzeit: 13:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
Anmeldung siehe hier


Unser neuer Nadler ist da!

Auf diesem Wege möchten wir uns erstmal bei allen bedanken, die uns mittels ihrer Spende geholfen haben, diese Neuanschaffung zu machen.
 

Und jetzt geht’s richtig los! Bereits seit Februar bieten wir monatlich 2 (statt bisher einen) Termin für die Fahrradcodierung bei uns im Radlerhaus an. Mit dem Nadler können wir nun auch mehr Termine auf auswärtigen Veranstaltungen und Straßenfesten wahrnehmen.
 

Um all dies stemmen zu können, suchen wir noch Leute, die unser Team verstärken wollen! Wer hat Lust?
 

Neben der technischen Seite des Codierens (mit dem neuen Gerät!), gibt’s auch den Umgang direkt mit dem Kunden und etwas Büroarbeit. Jeder kann alles machen, keiner muss sich festlegen.
 

Bei Interesse bitte einfach eine E-mail an codierung(..at..)adfc-muenchen.de. Wir freuen uns auf ein buntes Team!

 

Neues Rad-Magazin „MYBIKE“ auf dem Markt
 

Delius Klasing, Europas größter Radsportverlag, gibt eine neue Fahrrad-Zeitschrift heraus.
 

MYBIKE – Mein Fahrradmagazin - ist aus der Vereinigung der bekannten Magazine TREKKINGBIKE und E-BIKE entstanden und richtet sich an alle Radfahrer – egal, ob sie sich mit oder ohne Motor fortbewegen.
 

6x im Jahr unterhält und informiert MYBIKE mit Tests, den schönsten Radtouren und berichtet über die Trends der urbanen Fahrradwelt.
 

Bei der großen MYBIKE-Startverlosung gibt es ein E-Bike von bike manufaktur im Wert von 3.900 € zu gewinnen. Jetzt mitmachen: www.mybike-magazin.de/verlosung. Viel Glück!

 

X-Side von Helbrecht HSE SportEyes
 

Unser Fördermitglied Black Sun bietet seit Neuestem neben der Radlesebrille auch eine korrigierte Sport/Radbrille an. Also auch für normale (junge) kurzsichtige Menschen und solche die eine Gleitsichtbrille tragen.

 

Herzlich Willkommen an unser neues Fördermitglied - TOP Fahrradgeschäft im Münchner Osten (Daglfing).

 

„Ich entlaste Städte - Lastenrad sucht Testpiloten“ macht Halt in München

Am Donnerstag, den 12. April können Firmen und öffentliche Einrichtungen, die Interesse an Lastenrädern als umweltbewusste Transportalternative haben, im Verkehrszentrum des Deutschen Museums die pedalbetriebenen Kraftpakete selbst ausprobieren. Dies geschieht im Rahmen des bundesweiten Förderprojekts „Ich entlaste Städte“, das gewerblichen Nutzern Lastenräder für einen mehrmonatigen Praxistest zur Verfügung stellt.
 

Lastenräder bieten enormes Potenzial, Teile des innerstädtischen Wirtschaftsverkehrs leise und umweltschonend abzuwickeln. Die Vorzüge für die gewerbliche Nutzung liegen ebenfalls auf der Hand: mit der cleveren Transportalternative entfällt die zeitintensive Parkplatzsuche und es entstehen langfristige Kosten- und Gesundheitsvorteile.

Die Veranstaltung “Ich entlaste Städte - Lastenrad sucht Testpiloten“ findet am 12. April ab 16.30 Uhr als Kooperation des projektverantwortlichen Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) mit der IHK für München und Oberbayern und dem Deutschen Museum statt. Veranstaltungsort ist das Verkehrszentrum des Deutschen Museums.
 

Hier können Interessierte die Vorteile dieses nachhaltigen Transportmittels erfahren und selbst auf den Sattel von diversen Modellen steigen. Auch lokale Testpiloten sind vor Ort, die bereits Lastenräder nutzen und von ihren Eindrücken berichten.
 

Bereits entschlossene Testfahrer und Testfahrerinnen können mit etwas Glück auf der Veranstaltung den neuen Streckengefährten direkt mitnehmen, sofern die Projektbewerbung eine Woche vorher auf der Projektseite eingereicht wurde.


Newsletter weiterempfehlen, an- oder abmelden – http://www.adfc-muenchen.de/newsletteraenderung


Impressum: ADFC München e.V. - Platenstr. 4 - 80336 München

 

 

© ADFC München 2018

Werbung