Altstadt-Radlring-Demo: 1 Jahr Radl-Ringen mit der Stadt

Termin:  Samstag, 18. Juli 2020
Zeit: ab 15:00 Uhr, Zeiten für „Späteinsteiger“ auf der Karte
Start: Odeonsplatz, Anschluss überall unterwegs möglich
Länge: 15 km


Aufgepasst! Neuer Streckenverlauf für die Altstadt-Radlring-Demo. Die Stadt hat uns gebeten, die Route ein wenig zu ändern, um den Schienenersatzverkehr auf der Leopoldstraße nicht zu behindern. Das machen wir gern. Daher fahren wir jetzt in den Süden, Ziel bleibt die Theresienwiese.

Radl-Demo mit entspanntem Tempo und Musik für die ganze Familie! Warum ist sie nötig? Wir sind nach wie vor unzufrieden. Zwar gibt es jetzt sechs Pop-Up-Radwege in München, aber bei der Umsetzung des Altstadt-Radlrings und des Radentscheids geht es immer noch viel zu langsam voran. Das ist auch kein Wunder, da viel zu wenige Mitarbeiter:innen in der Stadtverwaltung dafür eingesetzt werden. Ein so großes Projekt lässt sich aber nicht mit einer Handvoll Mitarbeiter:innen bewerkstelligen.

Ganz nach dem Motto: "Wenn der Ring nicht zu uns kommt, dann kommen wir zu ihm" wollen wir einen ganzen Nachmittag lang den Altstadt-Radlring daher schon mal einradeln und gemütlich mit Musik und guter Laune mehrere Runden drehen. Vielleicht schaffen wir auch wieder einen Ringschluss!?

Radlrunde für die ganze Familie
Die Demo ist eine entspannte Radl-Runde und für die gesamte Familie geeignet. Mit Musik und guter Laune geht es in gemütlichem Tempo auf autofreien Straßen durch die Stadt.

Hintergrund: Am 24. Juli 2019 hat der Stadtrat beide Bürgerbegehren vollumfänglich angenommen. Ein Jahr später sind die Planungen in vollem Gange, erste Maßnahmenpakete wurden geschnürt, doch außer sechs Pop-Up-Bike-Lanes haben sich die Straßen noch nicht verändert. Eine echte Verbesserung der Fahrradinfrastruktur lässt leider noch auf sich warten. Darum fahren wir zum einjährigen Jubiläum den Altstadt-Radlring einfach schon mal selber ein.
Um alle Teilnehmenden vor Infektionen zu schützen, halten wir dabei stets den Mindestabstand von 1,50 m ein.
Komm vorbei mit Schildern, Fahnen, Musik, Klingeln und was sonst noch auf Dein Fahrrad passt. Lasst uns gemeinsam unseren Erfolg feiern und für die schnellere und konsequente Umsetzung der beiden Radlbegehren demonstrieren.

Wer als Ordner mithelfen möchte, bitte unter www.adfc-muenchen.de/demo-helfer registrieren.

Alle weiteren Details, insbesondere die Hygiene- & Sicherheitsregeln findest du rechtzeitig unter www.radentscheid-muenchen.de

© ADFC München 2020

Werbung