Aktuelle Infos zu Veranstaltungen

Noch immer hält uns das Virus in Schach. Derzeit arbeiten wir an Hygienekonzepten für unsere Veranstaltungen. Wie und wann wir unsere Aktivitäten wieder starten, erfährst Du hier, sobald die Konzepte stehen. Bitte abonniere auch unseren Newsletter, dann bleibst Du auf dem Laufenden. Unser Büro ist weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen, aber per Email  erreichbar.

Stammtische/Vereinstreffen

Alle Stammtische und Treffen in geschlossenen Räumen dürfen nicht stattfinden. Auch wenn sich nur junge, gesunde Menschen treffen. Das Risiko, dass die Infektion auf ältere übertragen wird, ist zu groß! Eine Alternative bieten Online-Treffen. Neben den bekannten Tools wie Google Hangout, Skype oder Gotomeeting.com hat Freifunk in München ein eigenes Konferenztool aufgesetzt: https://meet.ffmuc.net/. Es ist die Gelegenheit, auszuprobieren, wie man sich auf andere Weise begegnen kann.

Codierung
Aufgrund der Anordnungen der Staatsregierung haben wir auch die Codiertermine vorerst abgesagt. Terminreservierungen für spätere Termine, insbesondere im Herbst oder Winter, sind unter https://codierung.adfc-muenchen.de/ selbstverständlich jederzeit möglich.

Radfahrschule

Ebenso sieht es bei der Radfahrschule aus. Die im April beginnenden Kurse haben wir auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir stehen im Kontakt mit den Kursteilnehmer*innen der Kurse und hoffen auf baldige Entwarnung.

Radtouren

Hier sind wir in intensivem Austausch. Sicher ist, dass alle Radtouren, auch Mehrtagestouren, vorerst abgesagt sind.
Bezüglich der Mehrtagestouren sind wir in Gespräch mit unseren Reise-Partnern (ADFC BW, Hotels, Beförderung, etc.). Mögliche, notwendige Absagen werden voraussichtlich 6-8 Wochen vor dem jeweiligen Tourbeginn erfolgen. Die Teilnehmer werden direkt informiert. Wir versuchen das finanzielle Risiko für den Verein und die Teilnehmer so gering wie möglich zu halten.

Die Selbsthilfewerkstatt und Infoladen

Aufgrund der Ausgangsbeschränkung bleibt unsere Selbsthilfewerkstatt und der Infoladen bis auf weiteres geschlossen. Notwendige Fahrrad-Reparaturen werden vom Fachhandel noch ausgeführt.

Unser Büro
Das Büro ist weiterhin für Euch da. Wir stehen telefonisch (089 - 77 34 29) und per E-Mail zur Verfügung, wir wollen so gut wie möglich mit Euch in Kontakt bleiben. Unsere (Telefon-) Bürozeiten sind wie gewohnt von 11-13 Uhr und per E-Mail sind wir 24/7 erreichbar, Antworten erfolgen während der Bürozeiten.

Unterstütze Deinen ADFC!
Die Pandemie hat ganz Deutschland im Griff und auch wir sind stark betroffen. Wir tragen durch die Stornierungen aller unserer Aktivitäten für Touren, Radfahrschule, Codierung, Technikkurse und so weiter dazu bei, dass die Ausbreitung der Infektion verlangsamt wird und das deutsche Gesundheitssystem dadurch entlastet wird. Dadurch fallen wichtige Einnahmequellen weg. Neben unseren Einnahmen aus den Mitgliedsbeiträgen bleiben uns nur noch Eure freiwilligen Spenden.
Für den Unterhalt unseres Büro, der Werkstatt und die Weiterbeschäftigung unseres Personals benötigen wir dringend Eure finanzielle Unterstützung.Wir freuen uns über jede Spende (für Spenden bis 200 € gilt der Überweisungsträger, ab 200 € werden wir einen Spendenquittung ausstellen (bitte bei der Überweisung die Adresse angeben).

Unsere Kontoverbindung:
ADFC-München e.V.
Stadtsparkasse München
IBAN: DE62 7015 0000 0904 1577 81

© ADFC München 2020

Werbung