Aktuelle Meldungen aus dem ADFC München

Unter normalen Umständen, würde jetzt die Rikscha-Saison beginnen. Doch leider ist der zentrale Anlaufpunkt der "Radl-Taxler" - der Marienplatz, in diesen Tagen nahezu menschenleer. Bis mindestens 20. April 2020, ist es der Rikscha-Branche nicht erlaubt im Rahmen von Gästeführungen oder Events…

[mehr]

Mit der am 20. März in Kraft getretenen Ausgangsbeschränkung wurde das gesamte öffentliche Leben heruntergefahren und somit wurden auch alle unsere Veranstaltungen abgesagt.
Aktuelle Infos mit Details zu den verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen findet ihr hier.

[mehr]


Unser ADFC-Büro bleibt bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Ihr erreicht unser Büroteam weiterhin (Mo-Fr 11:00-13:00 Uhr) unter Tel. 089 - 77 34 29 und per E-Mail an info@adfc-muenchen.de.
 

[mehr]

Wird in den Herbst verschoben!
Dienstag, den 17. März, 19:00 Uhr,
Ort: Alte Utting, Lagerhausstraße 15

Abenteuer-Lesung mit Bildershow & Live-Musik

 

 

[mehr]


Tolle Nachrichten: Auf der Mitgliederversammlung am Freitag, 7.2.2020, konnten wir unser 8000. Mitglied begrüßen. Ein großer Erfolg für den Verein und all seine Aktiven und Unterstützer:innen.

[mehr]


Donnerstag, 5. März, 19:00 Uhr, Ort: Mucbook Clubhaus, Schillerstr. 3a (Hinterhof)

Diesmal mit ihren Ideen zum Radverkehr dabei: die Bike-Sharing-Plattform Listnride und das Unternehmen Fazua mit seinem neuartigen Antriebssystem für E-Bikes.

[mehr]

Wir brauchen dringend Eure Hilfe beim Verteilen der "Losradeln"-Hefte. Diese liegen ab 14.2. druckfrisch im Radlerhaus bereit zum Verteilen.

[mehr]


Montag, 3. Februar, 19:00-21:00 Uhr

Worauf kommt es  bei Planung und Bau von Radinfrastruktur an, damit Menschen gern aufs Rad umsteigen? Der ADFC stellt Beispiele von tollen Radverkehrsprojekten aus aller Welt vor.

Ort: Alte Utting, Lagerhausstr. 15, 81371 München
Anmeldung: nicht erforderlich,…

[mehr]

Am 15. März findet die Kommunalwahl statt. Wie stellen sich die Parteien neue Mobilitätskonzepte vor? Und was wollen sie konkret für Radler:innen tun? Wir haben den Münchner Stadtratsfraktionen 10 Fragen gestellt.

[mehr]


© ADFC München 2020

Werbung