Aktuelle Meldungen aus dem ADFC München

Einladung zur digitalen Informationsveranstaltung am Freitag, den 25. Juni 2021, 19:00 Uhr!

[mehr]

Am Samstag,11. September 2021 veranstaltet der ADFC München gemeinsam mit einem großen bundesweiten Bündnis eine große Radsternfahrt anlässlich der IAA in München (7.-12.9.) und der Bundestagswahl (26.9.). Dafür brauchen wir Unterstützung und suchen Ordner:innen und Helfer:innen. Jetzt eintragen:
w…

[mehr]


Am Samstag, 11. September 2021, veranstalten wir gemeinsam mit einem großen bundesweiten Bündnis unsere große Radsternfahrt anlässlich der Internationialen Automobil-Ausstellung (IAA) und der Bundestagswahl (26.9.)
Wir suchen noch Helfer: Wer z.B. als Ordner:in mitfahren oder bei der Orga mitmachen…

[mehr]

Heute, Montag, 12. April, beginnen die Bauarbeiten für die Neumarkierung des Pop-up-Radwegs in der Elisenstraße. Was letztes Jahr gelb war, wird nun weiß. Zuerst wird noch die Fahrbahn saniert, Ende April soll dann alles fertig sein. Das kann aber nur ein erster Schritt sein.

[mehr]


Der am 25. März veröffentlichte SZ-Artikel „Plaketten für rasende Biker” vermittelt das Bild, bei den dargestellten Forderungen - u.a. für eine Kennzeichenpflicht - handele es sich um die offiziellen Positionen des ADFC. Der ADFC München stellt hiermit klar: Es handelt sich um eine unabgestimmte…

[mehr]

Wie geht's weiter mit den Pop-up-Radwegen? Am Mittwoch, 17.2. will die Stadt über die Maßnahmen in der Rosenheimer Straße informieren, Donnerstag, 18.2.,  geht's um die Theresien- und Gabelsbergerstraße. Jeweils ab 18:00 via Zoom. Beteiligt euch zahlreich und diskutiert mit! Hier findet ihr ab 16…

[mehr]


Die Pressemitteilung „ADFC München: Längere statt breitere Trams“ (hier) stieß auf ein sehr breites Medienecho. Für uns sind bei allen Ausbauplänen grundsätzlich folgende Punkte entscheidend: gemeinsame Planung, Sicherheit der Verkehrsteilnehmenden, Prüfung von Alternativen und ein für alle…

[mehr]

Die derzeitigen Bedingungen auf den Radwegen laden nicht gerade zum Winterradeln ein. Besonders wenn die Strecken nur unzureichend oder gar nicht geräumt und gestreut sind. Dabei wäre es gerade zu Pandemiezeiten mehr als angebracht, sicheres Fahrradfahren über das gesamte Jahr zu ermöglichen.

[mehr]


Auch in diesem Jahr sind wir wieder bei der Münchner Freiwilligenmesse dabei, um tatkräftige Menschen für uns zu gewinnen. Diesmal geht das natürlich nur online. Aber auch du bist herzlich eingeladen, bei uns mitzumachen. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, deine Stärken im Radl-Club einzubringen. Ob…

[mehr]


© ADFC München 2021

Werbung