Arbeitsgruppe Junger ADFC

 

Der Junge ADFC München

Wir sind die „Jugend“ im ADFC München: engagierte junge Radbegeisterte, die sich gemeinsam für das Radlfahren von Jung und Alt stark machen, damit Deutschland #Fahrradland wird - und München ganz vorne dabei ist! Uns gibt es seit Sommer 2021, und das sind unsere Themen und Aktionen:


Demonstrationen

Eine Gruppe junger Demonstranten mit Fahnen und Plakaten auf den Königsplatz am 24.09.2021.Gemeinsam auf dem Klimastreik in München am 24.09.2021

Auf den Bild eine ADFC Fahne und im Vordergrund der Hashtag #UPROOTTHESYSTEM

Radfahren ist gut fürs Klima – und macht auch noch Spaß, besonders in der Gruppe! Ein Mensch alleine kann wenig bewegen, aber in der Gruppe sind wir eine Bewegung und erheben für eine bessere Zukunft unsere Stimmen und Räder!

Demonstrierenden der Critical Mass vor dem Nymphenburger Schloss

Einige unserer Mitglieder unter den Demonstrierenden der Critical Mass vor dem Nymphenburger Schloss. Nicht im Bild: das heftige Gewitter, das kurz darauf über uns hereinbrach - aber wir sind ja nicht aus Zucker …

Komm mit uns zu Demos, beteilige dich an unseren Aktionen! Schließlich fährt es sich in der Gruppe unterhaltsamer und auch gegen Widerstände leichter an …

Jugend-Treffen

Foto von unserem Jugend-Treffen im Radlerhaus im August 2021Foto von unserem Jugend-Treffen im Radlerhaus im August 2021.

Du möchtest mal vorbeischauen und reinhören oder hast ein konkretes Anliegen? Schreib uns eine kurze Nachricht an jugend(..at..)adfc-muenchen.de (geht an Florian und Adrian) oder schau auf das Veranstaltungsportal des ADFC (https://touren-termine.adfc.de/), wo wir unsere Treffen mit Treffpunkt oder Link für Online-Treffen rechtzeitig bekannt geben.

Leitung und Mitglieder

Florian Lisak (19 Jahre)
Fahrrad: ein Gravelrad (mit Vollausstattung)

 
Seitdem ich klein bin, habe ich möglichst viele Strecken mit dem Fahrrad abgefahren, meine Eltern konnten mich nie mit dem Auto umher kutschieren. Auch heute besitze ich weder Auto noch Führerschein, ich benötige es einfach nicht, außerdem ist es meiner Meinung nach viel zu teuer.
Außerdem macht es mir enorm Spaß, an meinem Fahrrad rumzubasteln, ich hatte schon immer eine Leidenschaft zum Handwerklichen, auch wenn ich Hauptberuflich Informatiker bin.

Gleichzeitig gibt mir das Fahrrad im Alltag genau die Bewegung, die mir durch meinen Job als IT-ler entgeht

 

 

Der Arbeitsgruppenleiter Florian

 Kontakt: florian.lisak(..at..)adfc-muenchen.de

wir sind auch allgemein über jugend(..at..)adfc-muenchen.de Erreichbar

© ADFC München 2022

Unsere Radreisen 2022

Werbung